Kommt die berühmte Pokémon-Reihe auf die Nintendo Switch? Darüber wird zumindest seit einer Job-Ausschreibung spekuliert, die aktuell die Runde im Netz macht. Wenn dies stimmt, könnte die populäre RPG-Reihe endlich für eine richtige Konsole erscheinen.

Pokémon - Nintendo-Switch-Ableger durch Stellenausschreibung angedeutet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/91Bild 4/941/1
Erscheint ein Pokémon-Spiel für die Nintendo Switch?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Ausschreibungen zum vermeintlichen Pokémon-Spiel wurden von der Seite "Silicon Era" entdeckt. In der ersten Stellenanzeige heißt es, dass jemand gesucht wird, der an der Entwicklung eines weltweit populären Rollenspiels mitarbeitet. Die Ausschreibung selbst stammt direkt vom Studio "Game Freak", die seit Jahren mit der Pokémon-Lizenz arbeiten. Die Aufgaben des neuen Angestellten würden das Erschaffen von "cartoon-ähnlichen, deformierten Charakteren, Monstern und Items" beinhalten.

Weitere Infos in diesem Jahr?

Die zweite Ausschreibung dreht sich um einen neuen Titel. Hier wird jemand gesucht, der sich mit der Entwicklung von Spielen auskennt, deren Hardware-Anforderungen auf Höhe von Wii U und PS Vita angesiedelt sind. Auch dies könnte auf ein Spiel für die Nintendo-Switch schließen lassen, die mit ihrem Konsolen- und Handheld-Mode daherkommt. Vielleicht gibt es ja schon auf der diesjährigen E3 erste Hinweise auf ein Pokémon für die Nintendo Switch. Zumindest würde dies für viele Spieler einen Kaufgrund für die neue Konsole bieten.

Pokémon erscheint demnächst für GBA. Jetzt bei Amazon vorbestellen.