Nach Pokémon GO und dem aktuell sehr beliebten Karpador JUMP gab es lange Zeit Munkeleien um einen weiteren Pokémon-Titel für Smartphones. In der Vergangenheit stand besonders eines Adaption des Pokémon-Sammelkartenspiels im Raum, jetzt kam aber die Auflösung: Das neue Spiel heißt Pokéland!

Pokémon - Neues Smartphone-Spiel angekündigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPokémon
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 59/601/60
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokéland scheint eine Smartphone-Adaption des WiiWare und 3DS Download-Titels Pokémon Rumble zu werden. Darin spielt man eine Aufzieh-Version eines beliebigen Pokémon und muss sich gegen ankommende Gegnerhorden wehren. Am Ende jeder Stage gibt es außerdem einen Bosskampf. Die Vorgänger wurden für ihr simples Gameplay, die Kurzweiligkeit und den Multiplayer gelobt. Wenn man Glück hat bleibt eines der besiegten Taschenmonster liegen und wird daraufhin ein Teil der eigenen Sammlung.

Die Alpha des Spiels soll demnächst nur für Android-User in Japan ausrollen. In der Vorab-Version wird es sechs Inseln, 52 Stages und 133 verschiedene Pokémon geben. Die Alpha wird bis zum 6. Juni andauern, Spielern wird es allerdings nicht möglich sein, ihre gewonnenen Pokémon ins fertige Spiel zu transferieren. Ein internationaler Release steht noch nicht fest.