Informationen des Wall Street Journals zufolge entwickelt die Pokémon Company gerade einen weiteren Pokémon-Titel für Smartphones. Das Spiel soll eine portable Version des beliebten Pokémon Trading Card Games werden. Vom Pokémon TCG gibt es bereits eine Videospiel-Adaption inklusive Online-Modi, diese ist aber bislang nur auf PC, Mac sowie Tablets von Android und Apple spielbar.

Aufgrund des weltweit großen Erfolgs von Pokémon GO scheint dieser Schritt absolut nachvollziehbar. Außerdem konnten wir in Gesprächen mit Verantwortlichen des deutschen Pokémon TCGs herausfinden, dass innerhalb des nächsten Jahres das Sammelkartenspiel “eine neue Stufe erreichen soll”. Eine mobile Version des TCGs scheint also sehr wahrscheinlich. Die Amerikanischen Verantwortlichen hingegen wollten zu den Gerüchten keine Stellung beziehen.

Auch wenn die meisten die Karten früher nur aufgrund der schönen Artworks gesammelt haben, verbirgt sich hinter dem unscheinbaren TCG ein recht kompliziertes Kartenspiel, das eine große Fangemeinde hat. Auf großen Turnieren finden sich tausende von Spielern ein, manchen Gameboy-Liebhabern könnte auch die fantastische GBC-Version des Pokémon Trading Card Games geläufig sein.

Wie sieht’s bei euch aus, hättet ihr Interesse an einer Pokémon TCG-Variante für Smartphones?