Game Director Junichi Masuda von Game Freak könnte sich ein neues Pokémon Snap vorstellen, nachdem der letzte und bislang einzige Teil 2000 für das Nintendo 64 auf den Markt kam.

Pokémon - Game Director an "coolem Pokémon Snap" interessiert

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPokémon
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 81/821/82
In Pokémon Snap muss man Pokémon fotografieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie er anführte, wurde das Spiel damals ursprünglich nicht von Game Freak entwickelt. Er selbst als Spieler würde definitiv eine "coole neue Version" von Pokémon Snap spielen. Gleichzeitig aber würde er kein Remake mit besseren Grafiken wollen, denn dann sei es weniger interessant.

Sollte aber jemand ein neues Pokémon Snap entwickeln wollen, dann müsse das Team schon mit "coolen Ideen" kommen, die daraus ein gutes Spiel für die aktuelle Generation machen.

Das sei etwas, was er bereits über die beiden Remakes zu Omega Rubin und Alpha Saphir gesagt habe. Wenn beide Spiele bloß direkte Portierungen seien, wäre das zwar toll. Aber neue Elemente zu haben sei viel wichtiger.

Spieler würden laut Masuda immer coole neue Dinge haben wollen. Allerdings sind die Ressourcen von Game Freak begrenzt, was eine solche Entwicklung schwierig gestalte.