Playstation VR - Preis und Termin rücken in greifbare Nähe

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Wie viel wird dieses Stück Technik kosten?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem Preis und Termin für die beiden VR-Headsets Oculus Rift und HTC Vive enthüllt wurden, blicken die Interessenten gespannt gen Playstation VR.

Was wird Sonys Gerät kosten und wann genau darf man damit rechnen? Diese Frage könnte schon im nächsten Monat beantwortet werden, denn das Unternehmen verschickte jetzt Einladungen an die Presse für ein "exklusives Event" am 15. März in San Francisco.

Das Ganze ist nicht für die Öffentlichkeit gedacht, sondern der Zutritt erfolgt nur auf Einladung. Auf dem Event steht PlayStation VR ganz im Fokus - einer Präsentation folgt schließlich ein Hands-on der Demos. Die Veranstaltung ist Teil der GDC 2016, die im gleichen Zeitraum stattfinden wird.

PlayStation VR erst im Herbst?

Dass Sony hier Preis und Termin von PlayStation VR enthüllt, liegt natürlich nahe. Andererseits wären auch Neuankündigungen von Spielen denkbar. Erst kürzlich gab GameStop-Chef Paul Raines zu verstehen, dass Sonys Headset im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen wird. Offiziell äußerte sich Sony dazu bislang nicht.

Am Wochenende wurde der Preis der HTC Vive bekannt gegeben: 799 US-Dollar werden dafür fällig. Die Oculus Rift hingegen kostet in den USA 600 Dollar - hierzulande werden 741 Euro inklusive Versand fällig.

Sollte PlayStation VR tatsächlich erst im Herbst herauskommen, so hätte die Konkurrenz einige Monate Vorsprung.

Spielekultur - Wenn Hardwarehersteller das Unmögliche möglich machen...

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu Playstation VR

Playstation VR - Linsen richtig säubern3 weitere Videos