Sonys Playstation VR soll einen Schneeballeffekt bei den Käufern auslösen. Das vermutet Sony Playstation Magic Labs Director Richard Marks in einem Interview mit Fortune. Demnach wird mit Sonys virtueller Realität ein völlig neues Bewusstsein bei den Kunden einsetzen.

Playstation VR - Brille wird einen Schneeballeffekt bei Käufern auslösen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 2/141/1
Wird die PLaystation VR ein Erfolg?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die großen VR-Brillen werden sich Laufe des nächsten und der kommenden Jahre auf dem Markt im die Vorherrschaft streiten. HTC Vive, Oculus Rift und Playstation VR gehören dabei wohl schon jetzt zu den Platzhirschen, die im Rennen um die Spitze mitmachen werden. Doch wie werden die Brillen bei den Konsumenten überhaupt ankommen? Werden wir schon kurz nach Veröffentlichung eine Brille in jedem Haushalt sehen? Richard Marks, Director bei Playstation Magic Labs hat seine ganz eigene Theorie.

Die Kunden erwarten die virtuelle Realität schon

"Unsere Kunden sind sich der VR-Brillen schon bewusst und erwarten ihre Veröffentlichung gespannt." so Marks. "Sobald die Playstation VR auf dem Markt verfügbar ist, wird man so viele in den Haushalten der Konsumenten sehen, dass dies einen Schneeballeffekt auslöst."

Demnach sollen dann auch andere Käufer zur VR-Technologie aus dem Hause Sony greifen. Dabei könnten die Konkurrenzprodukte aber schon eine Nase vorn haben. Schließlich sollen sie noch vor der Playstation VR erscheinen, die bislang weder einen konkreten Release noch einen Kostenpunkt hat.