Sony kündigte während der Pressekonferenz auf der gamescom an, dass unter anderem Ubisoft Spiele für PlayStation Vita in Entwicklung hat. Jetzt gab der Publisher selbst nähere Details dazu bekannt.

PlayStation Vita - Ubisoft mit sechs Spielen dabei, darunter Assassin's Creed

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 50/641/64
Rayman wird auch die PSV unsicher machen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben einem neuen Assassin's Creed wird auch das kommende Rayman Origins für den Handheld erscheinen. Die Puzzle-Serie Lumines feiert ein Comeback und wie schon zum Nintendo 3DS gibt es einen weiteren Ableger zum Rennspiel Asphalt. Dungeon Hunter: Alliance und Michael Jackson - The Experience runden das Aufgebot ab.

„Die immense Prozessorleistung und die beiden Touchpads und Kameras der PS Vita erlauben unseren Entwicklern einzigartige Möglichkeiten innovative Spiele zu entwickeln“, so Yves Guillemot, Chief Executive Officer von Ubisoft. „Unser starkes und abwechslungsreiches Lineup bietet sämtlichen Spielertypen eine unterhaltsame und mitreißende Erfahrung.“

„Wir freuen uns über die Unterstützung und die innovativen Inhalte, die Ubisoft auf die PS Vita bringt“, sagt Zeno Colaço, Vice President, Publisher & Developer Relations, Sony Computer Entertainment Europe. „Großartige Spiele sind der Kern einer jeden Plattform. Ubisoft bringt einige der größten und besten Marken auf die PS Vita und wir freuen uns über die Zusammenarbeit, um gemeinsam die besten und intensivsten Spielerfahrungen auf den stärksten Handheld der Welt zu bringen.“