Zur gamescom kündigte Sony bereits an, das „PlayStation Plus“-Programm auf die PlayStation Vita zu erweitern. Jetzt steht mit November auch ein Termin dafür fest.

PlayStation - PS-Plus-Rabatt nur noch heute, Vita-Unterstützung folgt im November

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPlayStation Vita
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 50/511/51
Wer eine PS3 und PS Vita besitzt, profitiert doppelt von einem Abo
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das erweiterte Angebot gilt sowohl für aktuelle als auch zukünftige Abonnenten, man muss also nicht noch einmal zum Geldbeutel greifen. Zu erwarten sind wie auf der PS3 kostenlose Spiele, die so lange spielbar sind, bis die Mitgliedschaft ausläuft. Welche Titel zum Launch verfügbar sein werden, will Sony in den kommenden Wochen bekanntgeben.

Neben den Vollversionen sind exklusive Rabatte auf ausgewählte Spiele Teil des Pakets, ebenso wie die Möglichkeit, seine Spielstände in der Cloud zu speichern. Kürzlich wurde der dafür vorgesehene Speicherplatz für jeden User auf 1 GB erweitert.

Das automatische Herunterladen von Inhalten und Updates wird auf der Vita mit PS Plus eingeführt, Trophäen werden sich auf Wunsch ebenfalls automatisch synchronisieren lassen.

Übrigens: Nur noch heute ist das 12-monatige Plus-Abo um 25 Prozent günstiger zu haben, also 37,49 Euro. Wer bereits Abonnent ist, kann das Angebot ebenfalls wahrnehmen, dann wird das Jahr einfach an die noch verbleibende Zeit angehängt. Die Rabatt-Aktion läuft nicht nur im PlayStation Store, sondern ist beispielsweise auch auf Amazon.de zu finden.