Das erste Plus-Spiel für den Monat April ist bekannt. Wie Sony gegenüber Gamespot bestätigte, wird das Dead Star für die PlayStation 4 sein. Kurz zuvor wurde laut Nutzer-Berichten eine Benachrichtigung über das PlayStation Network herausgegeben, die Dead Star als Plus-Spiel betitelte.

PlayStation Plus - Erstes PS4-Spiel für April bekannt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dead Star stammt von Entwickler Armature Studio, der zuvor unter anderem an The Unfinished Swan, Metal Gear Solid HD Collection und Borderlands: The Handsome Collection mitarbeitete, Batman: Arkham Origins Blackgate entwickelte und aktuell mit ReCore und Bloodstained: Ritual of the Night beschäftigt ist.

Bei Dead Star handelt es sich um um einen 10vs10-Multiplayer-Shooter angesiedelt im Weltall, der bereits für den PC via Steam Early Access verfügbar ist. Welche Spiele außerdem im April für Plus angeboten werden, dürfte erst gegen Ende des Monats bekannt sein.

PlayStation Plus im März

Folgende Spiele erhaltet ihr im Monat März: Broforce (PS4), Galak-Z (PS4), Super Stardust HD (PS3), The Last Guy (PS3), Flame Over (PS Vita) und Reality Fighters (PS Vita). Broforce konnte sich bei Vote to Play gegen Assault Android Cactus und Action Henk! durchsetzen.

Für 6,99 Euro im Monat, 19,99 Euro für drei Monate oder 49,99 Euro für 12 Monate erhaltet ihr nicht nur jeden Monat Spiele für die PS4, PS3 und Vita, sondern auch Zugriff auf den PS4-Mutliplayer, Zugriff auf Share Play, exklusive Rabatte im PlayStation Store und 10 GB Cloud-Speicher für die PS4-Spielstände.

Spiele-Remakes - Most-Wanted-Remakes: Diese Spiele brauchen ein Remaster

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (26 Bilder)