Sony hat die Gratis-Spiele für den kommenden Monat bekannt gegeben. PS Plus-User dürfen sich ab dem 4. April unter anderem auf Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime (beide für PS4) freuen. Eine Auflistung der weiteren kostenlosen Titel für April findet ihr am Ende dieser News.

PlayStation Plus - Alle Gratis-Spiele für April

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Drawn to Death ist ein reiner Multiplayer-Titel und spielt im Skizzenbuch eines Teenagers
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Drawn to Death schmeißt euch mitten ins Skizzenbuch eines rebellischen Teenagers. Der Third-Person-Shooter wird in wildem, Zeichenstrich-betontem Stil präsentiert und ist ein reiner Multiplayer-Titel, in dem sich vier Spieler mit extravaganten Waffen bekämpfen. Lovers in a Dangerous Spacetime zählt ebenfalls zur Kategorie "skurrile Spiele": Der Space-Shooter lässt euch im Koop mit einem Freund (oder mit einem KI-gesteuerten Partner) durch prozedural generierte Galaxien düsen. Auf eurer Entdeckungsreise zählt vor allem Teamwork, um Forschung zu betreiben und Angriffe von Alienmonstern abzuwehren.

Alle Gratis-Spiele

Weitere kostenlose Download-Spiele für den kommenden April sind: 10 Second Ninja X (PS Vita, Cross Buy mit PS4), Curses 'n Chaos (PS Vita, Cross Buy mit PS4), Invizimals: The Lost Kingdom (PS3) und Alien Rage (PS3). Bis zum 3. April habt ihr auch noch die Chance, euch folgende Gratis-Titel des Monats März zu sichern: Tearaway Unfolded (PS4), Disc Jam (PS4), Lumo (PS Vita, Cross Buy mit PS4), Under Night In-Birth Exe: Late (PS3), Earth Defense Force 2025 (PS3) und Severed (PS Vita).