Sony hat die Gratis-Spiele für den kommenden Monat bekannt gegeben. PS Plus-User dürfen sich ab dem 4. April unter anderem auf Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime (beide für PS4) freuen. Eine Auflistung der weiteren kostenlosen Titel für April findet ihr am Ende dieser News.

Drawn to Death schmeißt euch mitten ins Skizzenbuch eines rebellischen Teenagers. Der Third-Person-Shooter wird in wildem, Zeichenstrich-betontem Stil präsentiert und ist ein reiner Multiplayer-Titel, in dem sich vier Spieler mit extravaganten Waffen bekämpfen. Lovers in a Dangerous Spacetime zählt ebenfalls zur Kategorie "skurrile Spiele": Der Space-Shooter lässt euch im Koop mit einem Freund (oder mit einem KI-gesteuerten Partner) durch prozedural generierte Galaxien düsen. Auf eurer Entdeckungsreise zählt vor allem Teamwork, um Forschung zu betreiben und Angriffe von Alienmonstern abzuwehren.

Alle Gratis-Spiele

Weitere kostenlose Download-Spiele für den kommenden April sind: 10 Second Ninja X (PS Vita, Cross Buy mit PS4), Curses 'n Chaos (PS Vita, Cross Buy mit PS4), Invizimals: The Lost Kingdom (PS3) und Alien Rage (PS3). Bis zum 3. April habt ihr auch noch die Chance, euch folgende Gratis-Titel des Monats März zu sichern: Tearaway Unfolded (PS4), Disc Jam (PS4), Lumo (PS Vita, Cross Buy mit PS4), Under Night In-Birth Exe: Late (PS3), Earth Defense Force 2025 (PS3) und Severed (PS Vita).