Mit dem USB-Wireless-Adapter lässt sich Sonys DualShock 4-Controller bald auch auf dem PC und Mac verwenden. Und was liegt da näher, als das Ganze auch gleich mit einem Dienst zu kombinieren? PlayStation Now kommt ebenfalls bald für den PC raus.

PlayStation Now - Sony bestätigt Dienst für PC, USB-Wireless-Adapter für DualShock 4-Controller

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Bald auch auf PC verfügbar: PlayStation Now
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Per USB-Wireless-Adapter lässt sich der Controller der Xbox One schon seit geraumer Zeit auch auf dem PC verwenden. Wer grundsätzlich lieber Sonys DualShock 4-Controller bevorzugt, wird bald auch diesen direkt an den PC/Mac anschließen können.

Wie der offizielle PlayStation Blog ankündigt, ist der USB-Wireless-Adapter für den DualShock 4 ab dem 24. August, also ab heute in England, den Niederlanden und Belgien erhältlich. Ein deutscher Erscheinungstermin steht noch aus.

PlayStation Now mit über 300 Titeln

Aber nicht genug, immerhin ist die beste Hardware nur so gut wie das Software-Angebot. Und damit es sich auch lohnt, den USB-Wireless-Adapter zu kaufen, wird auch der Gaming-Streaming-Dienst PlayStation Now sein PC-Debüt geben (in einigen Ländern bereits heute). Weit über 300 PS3-Titel warten darauf, von euch (wieder-)entdeckt zu werden.

Und hier noch die Systemanforderungen für PlayStation Now:

Systemanforderungen von PS Now auf PC:

  • Betriebssystem: Windows 7 (SP1), 8.1 oder 10
  • Prozessor: 3,5 GHz Intel Core i3 oder 3,8 GHz AMD A10 oder schneller
  • Arbeitsspeicher: 2 GB oder mehr
  • Freier Festplattenspeicher: 300 MB oder mehr
  • Sonstiges: Soundkarte, USB-Port

Was meint ihr? Werdet ihr euch den USB-Wireless-Adapter besorgen?

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)