Neuer Monat, neue Runde: Sony hat die Namen jener PS-Plus-Games enthüllt, die ihr euch im September herunterladen könnt. Die zwei Highlights sind diesmal ganz klar die Indie-Perle Journey und Lords of the Fallen.

PlayStation Network - PS-Plus-Spiele im September: Journey, Lords of the Fallen und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/1
Welche Spiele landen auf eurer Festplatte?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem Sonys Auswahl in letzter Zeit immer wieder in der Kritik stand, kontert das Unternehmen jetzt mit einem absoluten Pflichtspiel im Plus-Programm: Der Indie-Hit Journey gilt schon heute als moderner Klassiker, hat auch in unserem Test die Höchstpunktzahl von zehn Punkten erreicht und steht gleichermaßen für PS4 wie PS3 zur Verfügung. Die restlichen Spiele können da zwar nicht mithalten, sich aber ebenfalls durchaus sehen lassen.

Das Souls-ähnliche Action-Rollenspiel Lords of the Fallen etwa mag die Qualität der Vorlage nicht erreichen, ergänzt das Konzept aber um interessante Ideen. An diesen feilt der deutsche Entwickler Deck13 übrigens gerade in der Quasi-Fortsetzung The Surge, die das düstere Fantasy-Szenario gegen ein Sci-Fi-Setting tauscht. Auch Prince of Persia überzeugte seinerzeit, hat inzwischen aber doch ein paar Jährchen auf dem Buckel.

Alle PS-Plus-Spiele im September

  • Journey (PS4 und PS3)
  • Lords of the Fallen (PS4)
  • Prince of Persia: The Forgotten Sands (PS3)
  • Datura (PS3)
  • Amnesia: Memories (PS Vita)
  • Badland (PS4, PS3, PS Vita)

Die oben genannten Spiele stehen ab dem 6. September zum Download bereit. Solltet ihr euch die aktuellen PS-Plus-Spiele für August bislang nicht gesichert haben, könnt ihr dies also noch nachholen. Andernfalls gehen euch Namen wie Yakuza 5, Rebel Galaxy, Tricky Towers und Patapon 3 durch die Lappen.

PlayStation 4 - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)