Noch in dieser Woche startet ein öffentlicher Beta-Test zu PlayStation All-Stars Battle Royale, an dem nicht nur PS3-User, sondern auch Vita-Besitzer teilnehmen können. Alle Details dazu gab Sony heute bekannt.

PlayStation All-Stars Battle Royale - Öffentliche Beta für PS3 und PS Vita startet noch diese Woche

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 19/261/26
PlayStation All-Stars unterstützt Cross-Buy. Das heißt, Käufer der PS3-Version erhalten eine Gratis-Kopie als Download für die PlayStation Vita
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab dem 17. Oktober können PS-Plus-Abonnenten die Beta aus dem PlayStation Store herunterladen, bevor am 24. Oktober schließlich alle anderen PS3-Spieler daran teilnehmen dürfen. Noch früher erhalten die Vorabversion nur Besitzer einer PlayStation Vita, die schon morgen loslegen können.

Da auch die Beta-Fassung Cross-Play unterstützt, können PS3- und Vita-Spieler gegeneinander antreten. Hierfür stehen die Charaktere Kratos, Sweet Tooth, Colonel Radec, Sly Cooper, PaRappa und Fat Princess zur Auswahl. Gekämpft wird entweder in der Hades-Arena oder der Ratchet & Clank-Stadt Metropolis. Bei den Spielmodi stehen 4-Spieler Online-Turniere und 2-vs-2 Online-Turniere bereit. Für Letztere können Freunde eingeladen werden, um als Team gegen andere Spieler anzutreten.

Am 30. Oktober endet schließlich die Beta, also einige Wochen der eigentlichen Veröffentlichung von PlayStation All-Stars Battle Royale am 21. November. Vorbesteller können sich bei teilnehmenden Händlern alternative Kostüme für die insgesamt 20 Charaktere sichern.

PlayStation All-Stars Battle Royale ist für PlayStation Vita und PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.