Am 3. Dezember 2018 ist die PlayStation Classic auf den Markt gekommen. In den wenigen Wochen, die sie nun da ist, konnte sie aber wohl nur wenige Gamer vollends überzeugen. Zumindest scheint es so, als wäre der Andrang recht gering.

Die kostengünstigen PlayStation Hits im Video.

PlayStation - PlayStation Hits: Ab dem 18. Juli verfügbar5 weitere Videos

Denn die ersten Anbieter und Händler geben schon jetzt einen saftigen Rabatt auf die PS Classic. War sie zum Release noch für 99 Euro zu haben, geht sie beispielsweise bei Amazon mittlerweile für 79 Euro über den virtuellen Tresen. Deutschland ist da kein Ausnahmefall. In den USA setzt sich das Bild fort. Statt 100 Dollar zu zahlen, werden dort sogar nur noch 60 Dollar fällig, wenn die PlayStation Classic gekauft wird.

Bilderstrecke starten
(31 Bilder)

Zuschlagen oder Finger davon lassen?

Die PS Classic ist schon jetzt für kleines Geld zu haben.

Ob eine PlayStation Classic als Nachweihnachtsgeschenk unter eurem nicht mehr vorhandenem Baum landet, solltet ihr für euch selbst entscheiden. Für Nostalgiker ist es sicherlich ein toller Abstecher in die guten alten Zeiten. Allerdings scheint die PlayStation Classic nicht optimal zu laufen. So kursieren Videos im Netz, in denen gezeigt wird, dass das SNES Mini Classic dieselben Spiele deutlich flüssiger auf die Bildschirme bringt.