Der Analyst Damian Thong von Macquiarie Capital Securities hat vorausgesagt, dass die PS5 bereits im kommenden Jahr auf den Markt kommen wird. Dies berichtete er gegenüber dem Wall Street Journal. Thong hatte bereits den Release der PS4 Slim und Pro richtig vorausgesagt. Hat er jetzt auch mit der PS5 Recht?

PlayStation - Kommt die PS5 2018 auf den Markt?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 1/311/31
Kommt der Nachfolger der PS4 schon 2018?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit der Ankündigung der PS4 Pro und Xbox Scorpio hatten Sony und Microsoft immer wieder betont, dass die Konsolenzyklen sich verkürzen werden. So sei es möglich, dass alle paar Jahre eine neue Konsolengeneration vor der Tür stehen werde. Doch bislang können wir die Analyse zur PS5 nur als Gerücht behandeln. Denn gerade durch den Release der PS4 Pro würde sich Sony mit einer neuen Konsole nur ins eigene Fleisch schneiden.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Kürzere Konsolenzyklen

Denn die PS4 Pro ist jetzt erst so richtig in den Köpfen und Zimmern der Spieler angekommen. Welche Vorteile könnte eine PS5 bieten, die den Kauf beider Konsolen rechtfertigt? Auch Thong kann darauf keine Antwort liefern, bleibt aber bei seiner Analyse. Eine Ankündigung der PS5 im Jahr 2018 wäre da schon wahrscheinlicher, wenn diese dann erst ein Jahr später erscheinen würde. Wir bleiben trotzdem gespannt, was die kommenden Monate in Sachen neuer Hardware für uns bereithalten.