Vor kurzem wurde das altbekannte Lootbox-System auch in PUBG eingeführt. Spieler verdienen sich jetzt also während des Spielens diese Boxen, müssen aber für Schlüssel mit Echtgeld bezahlen.

Wer eine gewisse Zeit lang Counter-Strike: Global Offensive gespielt hat weiß, dass die kosmetischen Items und SKins aus diesen Boxen echt teuer werden können und Beträge im vier- bis fünfstelligen Bereich erzielen, wenn sie besonders selten sind.

Solche Unsummen gibt es bei PUBG zwar noch nicht, dennoch ist der Preis für das aktuell teuerste Item, einen pinken Minirock, ziemlich erstaunlich: Fast 600$ muss der geneigte Fan löhnen, damit er an dieses seltene Mode-Accessoire kommt.

PlayerUnknown's Battlegrounds - Minirock kostet fast 600$

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPlayerUnknown's Battlegrounds
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 23/241/24
Na ja, wer's hat...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gleich dahinter befindet sich eine blaue Hotpants. Man merkt, dass PUBG besonders viele männliche Spieler hat. Ob sich diese Preisvorstellungen halten können bleibt abzuwarten, möglicherweise werden diese Summen in Zukunft sogar noch übertroffen - je nachdem was sich PlayerUnknown noch so einfallen lässt.

PlayerUnknown's Battlegrounds ist bereits für PC erhältlich und erscheint am 4. Quartal 2017 für Xbox One. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.