Seit dem Release von PlayerUnknown's Battlegrounds gibt es ein Problem, das fast die ganze Community schon einmal zur Weißglut getrieben hat. Denn im Spiel gibt es nur eine Sprungtaste, mit der die hüfthohen Deckungen überwunden werden können. Da die Charaktere aber gerne Mal hängen bleiben, wird dies schnell zum Geduldstest.

3 weitere Videos

Doch aktuell arbeiten die Macher bei Bluhole an einer Lösung für dieses Problem. Kletter-Animationen sollen in Playerunknown's Battlegrounds Einzug halten und allen Spielern die Möglichkeit geben, per Tastendruck über Deckungen hinweg zu klettern. Diese wurden schon vor einiger Zeit angekündigt. Jetzt zeigen die Macher in einem eindrucksvollen Video, wie weit sie schon gekommen sind. Die Animationen sehen sehr gut aus und lassen sich sogar auf halbem Wege abbrechen, sollte der Spieler es sich doch anders überlegen oder sich einfach nur verdrückt haben.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Noch kein Release in Sicht

Auch wenn die Animationen für Playerunknown's Battlegrounds schon ziemlich final aussehen, haben die Entwickler noch nicht durchdringen lassen, wann diese erscheinen. Eine Ewigkeit werden wir aber vermutlich nicht mehr darauf warten müssen. Wohlmöglich fehlt es noch an einigen Tests und Feinabstimmungen, bevor das Feature endgültig Schluss mit dem lästigen Festhängen macht.

PlayerUnknown's Battlegrounds ist bereits für PC erhältlich und erscheint am 4. Quartal 2017 für Xbox One. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.