Playerunknown's Battlegrounds ist ein Spiel, das auf die Konfrontation mit anderen Spielern ausgelegt ist. Schließlich kann nur einer am Ende siegreich aus dem Match von 100 Gamern hervorgehen. Ein Twitch-Streamer mit einer Behinderung zeigt nun auf eindrucksvolle Weise, wie man das Spiel sogar mit dem Mund gewinnen kann.

2 weitere Videos

RockyNoHands ist 30 Jahre alt und seit mittlerweile elf Jahren an den Rollstuhl gefesselt und kann nur noch seinen Kopf bewegen. Und trotz dieser Behinderung zeigt er uns, wo in Playerunknown's Battlegrounds der Hammer hängt. Denn nur mit seiner Steuereinheit, die er mit dem Gesicht und dem Mund bedient, schaltet er die verbleibenden Spieler aus und gewinnt das Match. Das Gerät hat Drucksensoren und einen Analog-Stick, die zur Steuerung des PCs und somit auch von Playerunknown's Battlegrounds genutzt werden können.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Nicht das erste Hühnchen-Dinner

Obwohl der Streamer erst vor kurzem mit PlayerUnknown's Battlegrounds angefangen hat, hat er schon zahlreiche Runden gewonnen. Aber auch Rocket League und For Honor gehörten in den letzten Monaten zu seinem Stream-Angebot.

PlayerUnknown's Battlegrounds ist bereits für PC erhältlich und erscheint am 4. Quartal 2017 für Xbox One. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.