Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 - Infos

Die Pflanzen sind zurück! Leider auch die Zombies, und die sind durchgeknallter denn je.

Egal ob Einzelplayer oder Multiplayer-Spiel, hier kommt jeder Fan der durchgeknallten Spielereihe auf seine Kosten.
In dem Game-Modus „Gärten und Friedhöfe“ müsst ihr euch zum Beispiel gegen angreifende Zombies verteidigen, während es in „Krautangriff“ genau andersrum ist: Ihr dürft die Zombies verdreschen! Natürlich gibt es noch weitere Game-Modi wie „Suburbination“, „Gartenzwergbombe“ oder „Abschuss bestätigt“, die entweder einzeln oder mit Freunden gezockt werden können.

Wer lieber mit Fremden zocken möchte, kann dies mit 23 anderen Spielern auf den 12 neuen Karten tun: Selbst auf dem Mond bekämpfen sich Pflanzen und Zombies!

Über 100 verschiedene Zombies und Pflanzen stehen dabei bereit, darunter komplette Neuzugänge wie Rosie (Rose), Major Mais auf der guten Seite und Wicht und Z-Mech, Käpt’n Totbart, Super Brainz und Zitron auf der bösen Seite. Und natürlich dürfen auch die alten Helden und Bösewichte nicht fehlen.

Solltest du bereits den Vorgänger besitzen, so kannst du fast alle in GW1 freigeschalteten Charaktere auf GW2 übertragen sowie exklusive Belohnungen erhalten.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 ist ab 25. Februar 2016 für PC, XBOX ONE sowie Playstation 4 erhältlich.

Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 - Launch-Trailer3 weitere Videos

Tipps, Tricks & Guides zu Plants vs. Zombies Garden Warfare 2