Plants vs. Zombies Garden Warfare lässt sich derzeit in den Hallen der E3 in Banner-Form blicken. Darauf zu sehen sind sowohl der Schriftzug als auch diverse Artworks, während im Wort "Warfare" offenbar die Silhouette eines Jungen (?) mit einem Gewehr zu sehen ist.

Was sich genau dahinter verbirgt, darüber lässt sich natürlich nur spekulieren. Einem Bericht von Kotaku zufolge soll es sich bei Plants vs. Zombies Garden Warfare um einen Shooter handeln. Das will man von einer glaubwürdigen Quelle in Erfahrung gebracht haben.

Dass Electronic Arts bzw. Popcap möglicherweise an einem Shooter im 'Plants vs. Zombies'-Universum arbeiten könnten, machte schon im letzten Jahr die Runde. Zu dieser Zeit tauchten sogar entsprechende Stellenausschreibungen auf, wonach das Projekt auf der Frostbite Engine laufe.

Erst Anfang des Monats berichteten wir über drei Teaser, die Electronic Arts zusammen mit dem Tag #EAE3 veröffentlichte. Darauf zu sehen sind Artworks im Bezug auf Plants vs. Zombies (Pflanzen gegen Zombies) und die Titel Grass Effect, Dead Face und Petal of Honor. Gut möglich, dass Plants vs. Zombies Garden Warfare eine Mischung aus Mass Effect, Medal of Honor, Dead Face und eben Plants vs. Zombies darstellt.

Plants vs. Zombies Garden Warfare ist für Xbox 360, Xbox One, seit dem 26. Juni 2014 für PC, seit dem 21. August 2014 für PS3 und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.