EAs Multiplayer-Shooter Plants vs. Zombies Garden Warfare wird offenbar auch für PlayStation-Plattformen erscheinen. Electronic Arts veröffentlichte auf Twitter ein sehr eindeutiges Artwork.

Plants vs. Zombies Garden Warfare - Multiplayer-Shooter erscheint wohl auch für PlayStation

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPlants vs. Zombies Garden Warfare
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Es dürfte wohl keinerlei Zweifel geben: Garden Warfare kommt für PlayStation.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das zeigt eine der Pflanzen im Look von Sonys 'Sly Cooper'-Reihe. Doch statt "Sly Cooper", steht auf dem Artwork "Fly Shooter". Und natürlich darf auch das PopCap-Logo nicht fehlen, so dass also klar sein sollte: Garden Warfare kommt für PlayStation.

Begleitet wird das Bild von dem Text "It's time for an announcement …" - es ist also Zeit für eine Ankündigung. Und die dürfte damit wahrscheinlich im Laufe des Tages oder noch in dieser Woche kommen.

Nicht aus dem Teaser gehen die Plattformen hervor. Es ist aber zumindest von der PlayStation 3 und PlayStation 4 auszugehen, da der Titel bereits für die beiden Generationen der Xbox-Konkurrenz erhältlich ist. Spannend dürfte natürlich vor allem die Frage sein, ob auch die Vita beliefert wird.

Bevor man wohl mit einem Release auf den PlayStation-Plattformen rechnen darf, wird erst einmal die PC-Version am 26. Juni 2014 auf den Markt kommen. Das Spiel wird sowohl zum Download als auch als Code in einer im Handel erhältlichen Box-Version angeboten. In jedem Fall wird hier Origin benötigt.

Erst im vergangenen Monat führten EA und PopCap Mikrotransaktionen ein, was aber optional bleibt. Alle Inhalte lassen sich auch durch normales Spielen freischalten.

Plants vs. Zombies Garden Warfare ist für Xbox 360, Xbox One, seit dem 26. Juni 2014 für PC, seit dem 21. August 2014 für PS3 und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.