Sony Online Entertainment arbeiten an einem neuen Update für den Online-Shooter PlanetSide 2 und geben einen Ausblick darauf, was die Spieler erwarten wird.

PlanetSide 2 - Ausblick auf das kommende Update

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 32/371/37
Ein neues Update wird bald für den Online-Shooter PlanetSide 2 erscheinen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Update wird voraussichtlich am 13. März aufgespielt und soll unter anderem die neue Waffe Renegade Shotgun einführen. Diese darf dann gleich in der neuen VR-Testzone ausprobiert werden, bei der es sich um eine sichere Zone handelt, in welcher jede Waffe und jedes Vehikel im Spiel ausprobiert werden kann, um sich damit vertraut zu machen.

Zudem werden alle Items, die ihr im Spiel mit Station Cash gekauft habt, für alle eure Charaktere eines Accounts freigeschaltet. Die Anzahl der Zertfikationen für Mitglieder werden angepasst und Raketenwerfer für das Imperium eingeführt.

Hinzu kommen einige Bugfixes sowie Balancing-Anpassungen und kleinere Änderungen. Für Patch Nummer 5 ist unter anderem geplant, die Position von freundlich gesonnenen Truppen auf den Map-Screens anzuzeigen.

Wer den Online-Shooter PlanetSide 2 spielt, kann sich also auf den 13. März und das Update #4 freuen.

PlanetSide 2 ist für PC und seit dem 23. Juni 2015 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.