Sony Online Entertainment will seinen Klassiker PlanetSide mit einem Free2Play-Modell ausstatten, wie CEO John Smedley über Twitter durchblicken lässt. Der MMO-Shooter erschien 2003 und setzt nach wie vor eine monatliche Gebühr voraus..

Planetside - Shooter wird auf Free2Play-Modell umgestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 1/141/14
PlanetSide soll irgendwann ein Free2Play-Modell bieten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Genaue Details zu dem Modell und wann es soweit sein wird, nannte er nicht. Zuvor aber bekommen Spieler von PlanetSide 2 durch eine Promotion kostenlose Spielzeit für den Vorgänger, die insgesamt sechs Monate beträgt.

Es kann also noch eine längere Zeit dauern, bis PlanetSide auf das Free2Play-Modell umsteigen wird. Die offizielle Ankündigung soll heute im Laufe des Tages kommen. Ob diese mehr Informationen bereithalten wird, bleibt abzuwarten.

PlanetSide feiert in diesem Jahr also sein Zehnjähriges und begeisterte damals die Spieler. Es war technisch äußerst beeindruckend, dass es gleichzeitig mehr Spieler als Battlefield 1942 auf dem Schlachtfeld haben konnte.

PlanetSide 2 könnt ihr hingegen kostenlos spielen, hier kommt ein klassisches Free2Play-Modell zum Einsatz.

Planetside ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.