Adam Sandler soll in dem kommenden Videospiel-Film Pixels mitspielen, wie The Wrap berichtet. Unterdessen sollen sich Kevin James und Josh Gad laut Deadline in Verhandlungen befinden, wobei Jennifer Aniston an der weiblichen Hauptrolle interessiert sein soll.

Pixels - Videospiel-Film mit Adam Sandler - Kevin James in Gesprächen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 5/91/9
Kevin James und Adam Sandler in einer Videospiel-Komödie - kann das überhaupt gut gehen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pixels basiert auf einem Kurzfilm von Patrick Jeans, der vor gut vier Jahren das erste Mal durch das Netz wanderte und an dem sich Sandlers Produktionsfirma die Rechte schon kurz danach sicherte. Nun scheint das Projekt ins Rollen zu kommen.

Inszenieren wird den Film Chris Columbus (Harry Potter, Kevin - Allein zu Haus, Der 200 Jahre Mann), das Drehbuch kommt von Tim Herlihy (Kindsköpfe 2) und Tim Dowling (Das gibt Ärger). Seth Gordon übernimmt die Produktion, der bereits einige Erfahrung mit dem Thema hat.

So drehte er beispielsweise den Doku-Film The King of Kong: A Fistful of Quarters, der die beiden Arcade-Kontrahenten Steve Wiebe und Billy Mitchell in den Mittelpunkt stellt. Auch zu sehen darin ist unter anderem eSport-Legende Walter Day.

In dem Film Pixels wird es im Grunde auch um Retro-Arcade-Spiele gehen, wobei Aliens die Weltherrschaft übernehmen wollen und denen sich vier Arcade-Champions entgegenstellen sollen. Die Produktion soll noch diesen Sommer starten.

6 weitere Videos