Das Jump'n'Run-Urgestein Pitfall soll wiederbelebt werden. Activision Leeds arbeitet derzeit an einem Remake des Originals, ohne dabei aber zu viel verraten zu wollen.

Pitfall - Pitfall-Remake bei Activision Leeds in Entwicklung

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Lang, lang ist's her.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2

"Das erste Spiel, das wir entwickeln, ist tatsächlich Pitfall, welches in diesem Jahr 30 Jahre alt wird. Auf ein großes Portfolio an Möglichkeiten zugreifen zu können, ist wirklich gut für uns, und wir freuen uns darauf, Pitfall endlich mehr Leuten zu zeigen", heißt es.

Das Remake soll also zum 30-jährigen Jubiläum Klassikers erscheinen. Es ist wohl aber davon auszugehen, dass Pitfall nur für die mobilen Gerätschaften auf den Markt kommen wird, denn hinter Activision Leeds steckt ein frisch gegründeter Entwickler, der sich auf Mobilgeräte konzentriert.

Darüber hinaus wird Activision Leeds alle kommenden mobilen 'Call of Duty'-Titel entwickeln.

Pitfall erschien 1982 und war Activisions erstes großes Spiel und gleichzeitig neben Donkey Kong auch eines der ersten Spiele überhaupt, welches keine vorgegebene Abfolge von Levels hatte.

Das letzte Pitfall erschien 2007 für die Wii, war aber ebenso wie dessen Vorgänger nicht sonderlich erfolgreich.

Pitfall ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.