Im letzten Kapitel haben wir dafür gesorgt, dass die Brücke zwischen Alphs und Brittanys Seite wieder repariert wurde. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass die Zwiebel der gelben Pikmin mit den anderen beiden verschmelzen kann. Ihr könnt nun in der Basis auch gelbe herbeirufen und werdet das auch oft tun müssen.

Nun, da die Erkundung des Abschnitts von einem zentralen Punkt aus beginnen kann, nehmen wir uns weitere Ziele vor, beginnend mit Nahrung.

1. Zuckertropfen

Erinnert ihr euch an den Ort, wo der Zungen-Punktkäfer war? Er stand direkt neben dem zweiten Scherbenhaufen für die Brücke auf Brittanys Seite (rechts durch den Elektrozaun, denn den verschneiten Hang hoch; siehe vorherige Seite). Jedenfalls kann man an dieser Stelle eine weitere Frucht finden, die an einem Ast hängt.

Pikmin 3 - Komplettlösung: Vollständiger Walkthrough, Fundorte der Früchte, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/140Bild 47/1861/186
Die Zuckertropfen sind hier zum Abstransport bereit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dreht euch vor dem Scherbenhaufen stehend einfach um und ihr seht sie schon hängen. Werft fünf Pikmin zu ihr hin und lasst sie zurücktragen in die Basis.

2. Kirsche

Direkt daneben ist eine Stelle mit einem Pfeil im Schnee, der auf eine kleine Erhöhung zeigt. Dahinter sieht man nicht nur ein X im Schnee, sondern auch eine halb eingegrabene Frucht: eine Kirsche. Werft eure Pikmin einfach dort nach oben, lasst die Frucht ausgraben und sie zurückbringen.

Pikmin 3 - DLC Trailer6 weitere Videos

3. Weintrauben/Ausweichflöte

Ihr könntet an der Stelle direkt weitermachen mit der Eisenkugel daneben, die mitsamt der Zweige und Blätter zu einem Gesicht geformt wurde. Sie verschafft euch Zugang zu einer Höhle und einen Durchgang zum Startpunkt des Spiels, wo Charlie seine Reise begann, und damit auch zum Fundort des Captains. Aber da an diesem Tag nicht mehr so wahnsinnig viel Zeit ist, holen wir lieber noch einige Vorräte (für den Weg durch die Höhle und zu Charlie siehe Seite xxx).

Pikmin 3 - Komplettlösung: Vollständiger Walkthrough, Fundorte der Früchte, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden139 Bilder
Über diese Brücke werdet ihr noch einige Male gehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gehen wir stattdessen wieder vom Startpunkt der Basis aus. Schnappt euch reichlich Pikmin und wandert durch das Elektrotor, das die gelben eingerissen haben. Haltet euch links und vermöbelt die Wesen, die euch in den Weg kommen. Dort, wo ihr vorhin die Pyrokriecher plattgemacht und die Erdbeere gefunden habt, sieht man auf der Karte ein Weintraubensymbol.

Bevor ihr euch die süßen Trauben schnappen könnt, müsst ihr erst die Piknapper besiegen, die oberhalb in dem Bereich ihre Kreise ziehen. Also lauft über die "Brücke", unter der vorhin noch die Glaswand war, und schaltet die Grabwichte aus. Ihr seht links einen Hang, daneben eine dicke Wurzel und ein kleiner Zweig, ein sogenannter Kletterstab.

Pikmin 3 - Komplettlösung: Vollständiger Walkthrough, Fundorte der Früchte, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/140Bild 47/1861/186
Mit den gelben Pikmin könntet ihr die Weintrauben auch von hier unten erreichen, aber die Piknapper auf der Anhöhe machen euch dieses Vorhaben schwer - besser vorher ausschalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fokussiert diesen mit ZL und schickt eure Pikmin mit B dorthin, um ihn wieder aufzubauen. Solltet ihr unbedingt tun, damit eure kleinen Kerlchen einen Weg zurück haben. Lauft nun den Hang nach oben und ihr habt die Aussicht wie auf dem Bild unterhalb.

Pikmin 3 - Komplettlösung: Vollständiger Walkthrough, Fundorte der Früchte, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden139 Bilder
Lasst eure Pikmin hier einen Weg bauen und kümmert euch um die Gegner dort oben, bevor ihr euch die Trauben krallt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr seht die fiesen Piknapper herumfliegen, links eine Pflanze mit dunkelroten Blüten, aus denen ihr Ultra-Motivier-Nektar machen könnt, wenn ihr sie zur Basis bringen lasst. Werft einige Pikmin in den Bereich und Brittany ebenfalls. Wechselt zu Brittany und holt die Piknapper auf den Boden zurück, indem ihr sie mit Pikmin bewerft.

Sind die fliegenden Quälgeister aus der Welt, könnt ihr von hier oben zwei Gegenstände bergen: zum einen die Trauben (um diese wegbringen zu können, braucht ihr um die 16 Pikmin; das Spiel nennt sie übrigens "Tagkugel-Schwarm"), zum anderen das glaskugelartig aussehende Gerät auf dem Vorsprung gegenüber (zehn Pikmin benötigt). Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Ausweichflöte, sagt die Drake, nachdem sie es analysiert hat.

Pikmin 3 - Komplettlösung: Vollständiger Walkthrough, Fundorte der Früchte, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/140Bild 47/1861/186
Vergesst nicht, die Ausweichflöte mitzunehmen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

[Hinweis: Ab dem Punkt könnt ihr diese Flöte benutzen, indem ihr auf dem Digikreuz nach links oder rechts drückt. Eure Pikmin vollführen dann eine Ausweichrolle zur Seite, was vor allem in Bosskämpfen eine enorme Hilfe sein dürfte.]

In der Nähe könnt ihr noch den Datensatz "Flatternder Piknapper" mitnehmen.

4. Zitrusklumpen

Dort, wo die Pikmin von den Trauben nur den Stiel übrig lassen, schaut ihr euch ein wenig um. Ihr solltet denselben Ausblick genießen können, wie ihn das Bild unterhalb zeigt. Man erkennt zwei Trampolin-Pilze, die einen in die Höhe schleudern, und im Hintergrund, ganz schwach, eine weitere Frucht, halb im Schnee eingebuddelt.

Pikmin 3 - Komplettlösung: Vollständiger Walkthrough, Fundorte der Früchte, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden139 Bilder
Dank der Trampolinpilze kommt ihr hinten an die Frucht heran und könnt sie ausgraben lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Lösung hierfür ist ganz einfach. Werft eure Pikmin (mindestens fünf, am besten zehn) auf die erste Pilzkappe und sie werden nach vorn geschleudert, auf die Kappe davor und schließlich auf die andere Seite. Sind es genug Pikmin, werden sie sich automatisch die Frucht schnappen und sie wegschaffen.

Zwar treiben sich dort Voltster herum, die euch verletzen könnten (also nehmt am besten gelbe Pikmin), aber wenn zehn Pikmin mit anpacken, sollten sie es an den Gegnern vorbeischaffen, ohne Verluste zu erleiden.

5. Gekrönte Kugelbeere

Mit recht wenig Aufwand ist noch eine weitere Frucht zu erreichen, wenn der Tag gerade angebrochen ist. Holt euch fünf Pikmin aus der Basis und geht über die Brücke, dann haltet euch rechts und geht den Hang runter zum großen Blumentopf, in dem Brittany einen der Scherbenhaufen für ihre Seite der Brücke gefunden hat.

Pikmin 3 - Komplettlösung: Vollständiger Walkthrough, Fundorte der Früchte, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/140Bild 47/1861/186
Lasst eure Pikmin hier hochklettern und schnappt euch oben die Frucht, nachdem ihr einen Anführer links hochgeworfen habt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Daneben findet ihr eine Art kleinen Baumstumpf mit einem angelehnten Kletterstab. Schickt eure Pikmin daran hoch, werft Brittany links den Vorsprung hoch, lauft mit ihr nach oben und lasst die Pikmin die Frucht abtransportieren.

6. Kiwi

Ganz einfach: Geht mit einigen Fels-Pikmin dorthin, wo Brittany diesen Abschnitt startete und die gelben Pikmin fand. Zerstört den großen Kristall und nehmt die beiden Kiwihälften, die ihr wegschaffen lasst.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: