Wow, ist denn das zu fassen? Laut einem Interview mit Shigeru Miyamoto soll sich Pikmin 4 bereits in Entwicklung befinden. Und als wäre das nicht großartig genug, heißt es, das Spiel stehe kurz vor der Fertigstellung. Erscheint es also noch für die Wii U?

Pikmin - Pikmin 4 bereits in Entwicklung, steht kurz vor der Fertigstellung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 1/491/1
Pikmin-Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen freuen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das betreffende Interview führte Eurogamer bereits im vergangenen Juli, durfte es aber bislang nicht publik machen. Darin bestätigte Nintendos Top-Designer Shigeru Miyamoto, dass ein viertes Pikmin unterwegs sei.

"Tatsächlich befindet es sich kurz vor der Fertigstellung", so der Meister. "Pikmin-Teams arbeiten immer bereits am nächsten Titel." Später bestätigte er dies noch einmal, teilte allerdings nicht mit, wann man mit der Veröffentlichung rechnen darf. Auch die Plattform ist nicht bekannt. Da das Spiel aber bald fertig sei, gehe man davon aus, dass es sich dabei um einen Wii U-Titel handeln könnte. Allerdings wäre auch die Veröffentlichung auf dem NX-Handheld denkbar, der angeblich Weihnachten 2016 erscheinen soll.

Nintendos Pikmin-Reihe begann 2001 auf dem GameCube und ist dem Genre der Echtzeit-Strategiespielen zugehörig. Miyamoto hatte die Idee von marschierenden Ameisen in seinem Garten. Der letzte Titel Pikmin 3 erschien 2013 für die Wii U. Zuletzt veröffentlichte Nintendo einige animierte Kurzfilme zu Pikmin, die man über den hauseigenen E-Shop beziehen kann.