Pid - Infos

Im Jump&Run Pid übernehmen Spieler die Rolle eines kleinen Jungen, der auf einem weit entfernten Planeten gestrandet ist. Um von dort wieder entkommen zu können, müssen Roboter gestoppt, Rätsel gelöst und Abgründe überwunden werden. Hierbei helfen dem Jungen Gravitationsfelder, die er nach Belieben platzieren kann, um beispielsweise über Abgründe zu schweben oder Maschinen zu aktivieren.

Spieler müssen dabei nicht alleine losziehen, der Koop-Modus erlaubt es, zusammen mit einem Freund die Geschichte zu erleben.