Das Gericht tagt nun. Es geht aufs Ende des Spiels zu. Detective Fulbright betritt den Zeugenstand, um im Namen von Aura Blackquill auszusagen.

Zeugenaussage: Bobby Fulbright – Aura Blackquills Theorie

Das sieben Jahre alte Video wird aktualisiert.

Kreuzverhör: Bobby Fulbright – Aura Blackquills Theorie

Wählt die letzte Aussage aus (And the only person small enough to fit inside that case... was Athen Cykes!) und drückt auf press. Danach müsst ihr euch entscheiden, ob ihr lieber blufft oder nicht. Wählt bluffen (Don't bluff).

Daraufhin müsst ihr zeigen, was Blackquill vom Tatort mitgenommen hat. Klickt also auf den Roboterarm. Jetzt müsst ihr das Beweisstück zeigen, das beweist, zu welchem Roboter der Arm gehört. Wählt dazu das HAT-1-Exponat aus.

Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies - DLC Trailer3 weitere Videos

Jetzt kommt die Frage auf, wie Blackquill Ponco in die Transportbox hätte bekommen können. Antwortet darauf mit: sie auseinander bauen (dismantling her). Dadurch wird das Foto des Verbrechens aktualisiert.

Kreuzverhör: Ponco – Was ich gesehen habe

Wählt die Aussage aus, bei der Doktor Cykes hinfällt (and then Mommy Metis fell down. After that, I was recharging, so I don't know anything.) und drückt press. Dann fragt sich Pheonix, ob etwas in Poncos Aussage ist, was natürlich so ist (There is something). Dadurch wird dieses Statement zur Zeugenaussage hinzugefügt.

Nutzt es jetzt, um über present die sieben Jahre alten Fotos auszuwählen. Danach müsst ihr die beiden unterschiedlichen Orte erklären. Antwort also auf die Fragen mit: Das Opfer hat sich bewegt (The victim moved).

Zeugenaussage: Simon Blackquill – Vor sieben Jahren

Athen eilt euch zur Unterstützung. Und sofort geht es daran Blackquills Aussage mit der Mood Matrix zu überprüfen. Klickt zur zweiten Aussage (But when I got to the robotics lab, I found Athena there instead.) und wählt über pinpoint den grünen Smiley aus.

Danach verändert sich die Emotion in der letzten Aussage. Wählt also diese aus (and when she did, I plunged the katana in!) und klickt den nun blauen Smiley an.

Danach verstärken sich die Störungen jedoch wieder und ihr müsst nun auswählen, ob ihr lieber erst die Widersprüche in seinen Emotionen oder in seiner Zeugenaussage beseitigen wollt. Wählt also zuerst seine Emotionen (His emotions).

Geht nun wieder zur zweiten Aussage (I hurried over and opened the door to the robotics lab.) und nehmt den gelben Smiley. Wechselt danach über zur Zeugenaussage und wählt das zweite Statement (… Ponco attacked me! I retaliated by cutting it into pieces.). Geht danach über present auf Foto des Verbrechens.

Zurück in die Mood Matrix, die vor Emotionen überläuft. Geht zur zweiten Aussage (I saw it! That terrible scene!) und drückt probe. Klickt danach auf Athena. Da Athena sich für schuldig hält, müsst ihr nun das Gegenteil beweisen!

Dabei fragt der Richter, ob es ein Problem mit Athenas Geständnis gibt. Natürlich gibt es das! Wählt also das Katana aus. Danach müsst ihr herausfinden, was der Widerspruch in Athenas Gedächtnis bedeutet. Wählt dazu: Die Angeklagte hat eine andere Waffe benutzt (The defendant used a different weapon). Da ihr das nun beweisen müsst, wählt das Allzweckmesser aus.

Als Nächstes geht es darum, das Muster zu bestimmen, das die Griffe der Werkzeuge bilden würden, wenn man sie neu anordnet. Nehmt dazu Roboter mit Herz. Jetzt fasst Pheonix alle Fakten des Falls zusammen und ihr dürft wieder man ein paar Fragen beantworten.

1. Wer hätte das Allzweckmesser aus dem Labor nehmen können?
Antwort: jemand anders (someone else)

2. Diese Person muss Poncos Gesichterkennung ausgetrickst haben, indem sie was verdeckt hat?
Antwort: sein eigenes Gesicht (Their own face)

3. Der Täter hat sein Gesicht verdeckt und sich als wer ausgegeben?
Antwort: Metis Cykes

4. Mit was konnte der Täter sich als das Opfer ausgeben?
Antwort: Ihrer Jacke (her jacket)

5. Wen hat Athena dann erstochen?
Antwort: den wirklich Täter (The real culprit)

Nachdem Athena sich an alles erinnert, wird das Allzweckmesser aktualisert. Außerdem müsst ihr das Beweisstück heraussuchen, das helfen könnte festzustellen, welche Person vor 14 Uhr im Labor gewesen war. Es ist das sieben Jahre alte Video.

Es ist auch wirklich jemand auf dem Video zu sehen, der Doktor Cykes Jacke trägt. Jetzt stellt sich jedoch die Frage, wie die Jacke zurück an den Tatort gekommen sein konnte. Wählt: Der Mörder hat sie zurückgebracht (The killer brought it back). Aber wann hat er das getan? Nämlich, als man die Leiche gefunden hat (When the body was found). Im Gespräch mit Blackquil fügt sich das Psycho-Profil des Phantoms dem Gerichtsprotokoll hinzu.

20. Dezember

Amtsgericht - Gerichtssaal Nummer 4

Es geht nun wieder um den Fall in The Cosmic Turnabout, da dort noch kein Täter festgestellt werden konnte. Ihr bekommt nun wieder die Beweise, die für diesen Fall wichtig sind.

Kreuzverhör: Apollo Justice – Apollos Justices Anklage

Geht nun alle Aussagen durch und drückt bei jeder press.

Es stellt sich die Frage, ob es vielleicht eine alternative Fluchtroute aus dem Space-Center gab. Antwortet also mit natürlich (of course). Und zeigt sie dann auch gleich auf der Karte. Klickt dazu auf die Tür zum Launch-Pad-1-Korridor.

Da das jedoch nicht funktioniert, müsst ihr noch einen Weg auf der Karte zeigen. Klickt diesmal einfach innerhalb des Kreises (auf dem sich die beiden Gebäude bewegen) auf eine leere Fläche.

Jetzt müsst ihr das Beweisstück zeigen, mit dem der Täter aus dem dritten Stock entkommen konnte. Es ist die Notfallleiter. Da zwischen dem Gebäude und der Leiter jedoch ein sehr großer Abstand ist, über den kein normaler Mensch springen würde, müsst ihr nun den Beweis zeigen, dass es eine Möglichkeit gibt, es zu schaffen. Nehmt dazu also das Psycho-Profil des Phantoms.

Jetzt müsst ihr noch die Identität des Phantoms feststellen. Es ist... Detective Bobby Fulbright!

20. Dezember, 17.27 Uhr

Amtsgericht - Gerichtssaal Nummer 4

Kreuzverhör: Bobby Fulbright – Die Verkörperung des Gesetzes

Nehmt das zweite Statement (I won't have you make me into a villain with your far-fetched arguments!) und drückt press. Fragt danach nach der Anzahl der Abdrücke (The number of prints). Nehmt nun die neue Aussage und geht über present auf Auras Aussage.

Jetzt kommt Apollos Armband zum Einsatz. Haltet den runden Cursor über den linken Daumen (von vorne halt auf der rechten Seite) und drückt gleich zu Anfang (The earth emblem...) auf perceive und dann auf confirm.

Ihr könnt nun das Feuerzug untersuchen. Dreht es so, dass ihr auf die Erde klicken könnt. Damit wird aus dem Feuerzeug eine Pistole. Damit stellt sich auch die Frage, was mit dem Feuerzeug als Beweisstück nicht richtig ist. Die Antwort lautet: Der Besitzer der Abdrücke (The owner of the prints). Dadurch wird das Feuerzeug aktualisiert.

Jetzt kommt Widget ein letztes Mal zum Einsatz. Klickt euch erst einmal durch die Zeugenaussage durch und ihr werdet feststellen, dass Detective Fulbright keinerlei Emotionen zeigt. Oder dass er sie völlig kontrolliert und sich nur auf eine einzige fokussiert. Jetzt könnt ihr euch endlich daran machen, die Emotionen herauszufiltern.

Geht zur dritten Aussage (How dare you accuse me of being someone who would kill over a moon rock?!). Hier leuchten die verschiedene Emotionen immer wieder auf. Nur der blaue Smiley blinkt kontinuierlich. Wählt ihn also über pinpoint aus.

Auf die Frage, warum der Detective Angst wegen des Mondsteins hatte, gebt ihr folgende Antwort: Es würde seine wahre Identität preisgeben (Your identitiy will be revealed).

Kreuzverhör: Bobby Fulbright – Meine Angst vor dem Mondstein

Geht zur dritten Aussage (What reason would the phantom have to be afraid of the moon rock?! None at all!) und wählt dann über present das Allzweckmesser aus. Jetzt müsst ihr beweisen, wie der Mondstein vom Tatort verschwinden konnte. Wählt dazu die „Hope“-Kaspel aus.

Außerdem müsst ihr den Beweis erbringen, der die Identität des Phantoms bestätigt. Es ist die Plüschtierbombe. In den Bruchstücken der Bombe müsst ihr nun den gelb-schwarzen Stein auswählen. Es ist ein Teil des Mondsteins. Jetzt müsst ihr nur noch beweisen, dass es wirklich ein Stück davon ist, indem ihr später den Mondstein-Ohrring auswählt.

Das Gericht ist geschlossen!

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: