Das Gericht tagt nun.

Kreuzverhör: Phineas Filch – Der Yokai ist Jinxie

Wählt die Aussage von Filch, in der er über den gestohlenen Stab aus der verbotenen Kammer redet. Nehmt dann den Schlüssel zur verbotenen Kammer und präsentiert (present) ihn. Jetzt müsst ihr Beweise für die wahre Identität des Tenma Taro Imitator liefern. Wählt dazu die Handcreme aus.

Im Weiteren müsst ihr zeigen, wo Filch das Tenma-Taro-Kostüm versteckt hat. Bewegt also den Cursor auf das offene Fenster auf der rechten Seite.

Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies - DLC Trailer3 weitere Videos

Jetzt müsst ihr den Beweis erbringen, dass Filch das Kostüm wirklich durch das Fenster losgeworden ist. Es ist die Zeitungssonderausgabe.

Da Filch zugegeben hat, in der verbotenen Kammer gewesen zu sein, stimmt eines der Alibis jetzt nicht mehr. Der Richter fragt euch, wessen. Es ist Florent L'Belles. Wählt ihn also aus.

19. April, 10.25 Uhr

Amtsgericht - Lobby des Angeklagten, Nummer 3

… nur eine 20 minütige Unterbrechung ...

19. April, 11 Uhr

Amtsgericht – Gerichtsaal Nummer 4

Florent L'Belle betritt den Zeugenstand.

Kreuzverhör: Florent L'Belle – Was L'Belle gesehen hat

Wählt nun die Aussage, in der L'Belle darüber redet, vor Schock geflohen zu sein – den Flur entlang, dort, wo das Telefon am Ende steht. Geht dann auf present und wählt Jinxies Aussage aus.

Kreuzverhör: Florent L'Belle – In der Fuchskammer

Wählt L'Belle Aussage über das Schreckliche aus, was er in der Fuchskammer gesehen hat (What I saw there up cloe... It was absolutely HORRIFYING!). Wählt diesmal aber press. Jetzt könnt ihr ihn nach Details fragen. Fragt ihn also nach der Mordwaffe (The murder weapon) und lasst diese Aussage dann in die Zeugenaussage aufnehmen (drückt very important).

Wählt sie also jetzt aus und geht auf present. Dort nehmt ihr nun die Fuchs- und Dämonenstatue als Beweis gegen L'Belles Aussage.

Plötzlich taucht Tenma Taro auf.

Zeugenaussage: Tenma Taro – Der Herrscher der Dämonenrasse

Da Bürgermeister Tenma sich nicht an alles erinnern kann, kommt Widget zum Einsatz. Klickt euch also bis zur Aussage durch, bei der der Neunschwänzige Fuchs erschienen ist. Dann pinpoint und die Emotion, die ihr sucht, ist die Freude (grüner Smiley).

Apollo fragt nun, wo sich die Dunkelheit befunden hat, in der der Bürgermeister war. Führt also den Cursor auf die verbotene Kammer. Dadurch wird die Zeugenaussage aktualisiert.

Klickt euch nun bis zur der Stelle durch, bei der der Amazing Nine-Tail die Tür zur verbotenen Kammer öffnet. Pinpoint und dann auf den blauen Smiley.

Jetzt verhält es sich ähnlich wie beim Kreuzverhör. Klickt euch wieder zur gleichen Aussage durch (The Amazing Nine-Tails had come to the rescue!) und geht auf present. Wählt dann das Hochglanzfoto des Amazing Nine-Tails aus.

Jetzt stellt sich aber die Frage, was Bürgermeister Tenma Rotes gesehen hat. Nutzt also das Tatortfoto dazu (present).

Dadurch entsteht jedoch Widerspruch in der Aussage des Bürgermeisters und Jinxie. Wenn euch der Richter fragt, ob ihr diesen Widerspruch erklären könnt, antwortet mit Ja (Yes, I can). (Ihr müsst ihn so oder so erklären.)

Somit kommt ihr zu der Frage, wie Jinxie die Ereignisse so durcheinanderbringen konnte. Antwort also mit folgender Antwort: L'Belle war als Bürgermeister Tenma verkleidet (L'Belle was diguised as Tenma).

Außerdem müsst ihr ein Beweisstück vorbringen, welches Bürgermeister Tenmas geheime Identität aufdeckt. Es ist die Maske des Amazing Nine-Tails.

Kreuzverhör: Florent L'Belle – The Amazing Nine-Tails wahre Identität

Ihr braucht die Aussage von L'Belle, bei der er sagt, dass es den Ruin über das Tal des Neunschwänzigen Fuchses bringen würde, genau wie der Aberglaube sagt (… and THAT would bring RUIN upon Nine-Tails Vale, just as the superstitions say.), um mehr herauszufinden (press).

Dadurch kommt ihr zu der Frage, wer Tenma Taro wirklich sein könnte. Die Antwort lautet: der Schatz der verbotenen Kammer (Forbidden Chamber treasure). Die Zeugenaussage wird aktualisiert.

Nehmt nun die neue Aussage (TRAGEDY is DOOMED to repeat as long as Tenma Taro exists.) und wählt (present) die Azuki-Kozo-Figur dazu aus.

Blackquill wird auch dann fragen, ob ihr überzeugende Beweise habt. Antwort ihm mit natürlich (of course I do).

Dadurch müsst ihr nun den Beweis auswählen, der außerhalb des Tatorts gefunden wurde. Es ist natürlich die Maske des Amazing Nine-Tails. Wählt dann noch den Hinweis, der in der Maske gefunden wurde aus: das weiße Haar. Und zu wem es gehört: Florent L'Belles.

Jetzt gibt es nur noch ein letztes Beweisstück, das alle Rätsel lösen kann! Das Haarprodukt Couleur Me L'Belle.

19. April, 13.23 Uhr

Amtsgericht - Lobby des Angeklagten, Nummer 3

Gebt als letztes Bürgermeister Tenma seine Maske des Amazing Nine-Tails.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: