Auch wenn der Kinofilm Peter Jacksons King Kong bislang noch nicht ganz die Produktionskosten reingeholt hat, arbeiten die Mannen von Ubisoft angeblich schon an einem Nachfolger des Videospiels! Das behauptet zumindest das französische Spielemagazin Playfrance.com. Ubisoft hat sich bislang noch nicht zu dem Thema geäußert. Das Studio in Montpellier soll den Job übernehmen.

Peter Jacksons King Kong ist bereits für GameCube, XBox, PC, PS2, PSP, Xbox 360 & DS erhältlich und erscheint demnächst für GBA. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.