Reden ist Gold

Zwar haben nur wenige Charaktere in Persona 4: The Golden sonderlich sinnvolle Dinge zu sagen, doch das sollte euch nicht davon abhalten, trotzdem mit jedem zu plaudern, der euch über den Weg läuft. In regelmäßigen Abständen erhalten ihr von Passanten und anderen Personen Quests, deren Abschluss mit einzigartigen Waffen belohnt werden. Da diese Aufgaben meist nicht sonderlich schwierig ausfallen, solltet ihr sie in kurzer Zeit bewältigt haben. Bücher können ebenfalls durch kleine Nebenmissionen ergattert werden. Ihr seht also: Reden ist Gold!

Items sammeln

Nicht selten werdet ihr (gerade in den oben beschriebenen Quests) dazu verdonnert, einen bestimmten Gegenstand aufzuspüren, um eine Aufgabe abzuschließen. Da die Welt von Persona 4: The Golden nicht gerade klein ist, kann so etwas schnell wie die Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen enden. Um euch so etwas zu ersparen, solltet ihr stets mindestens ein Exemplar jedes Items (!) in eurem Inventar behalten. Auf diese Art und Weise habt ihr das gesuchte Objekt mit etwas Glück bereits in der Tasche, wenn ihr wieder mal eine Quest annehmt, und spart euch eine Menge Zeit.

Geheimes Minispiel

Wenn ihr in der Zeit von 00:00 bis 01:00 Uhr einen Blick auf die TV-Kanalliste im Spiel werft, könnt ihr an der Stelle, wo sich normalerweise der blinkende Kanal befindet, ein geheimes Minispiel starten. Um nicht extra auf die notwendige Uhrzeit zu warten, könnt ihr natürlich auch einfach die Systemuhr eurer PlayStation Vita umstellen.