Was lange währt, wird endlich gut: Zen United hat nun endlich verkündet, wann wir das bunte Beat-'em-Up Persona 4 Arena auch in Europa spielen können. Am 10. Mai dieses Jahres und damit in knapp zwei Monaten wird es soweit sein und der Titel steht endlich für Xbox 360 und PlayStation 3 in den Regalen. Wieso "endlich"? Nun, in Nordamerika ist das Spiel bereits letzten August erschienen - in Japan sogar noch eine Weile früher.

Persona 4 Arena - Erscheint im Mai auch in Europa

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 5/201/20
Prügeln mit den Persona-Helden? Jap, das ist bald problemlos möglich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Amazon.de listet Persona 4: Arena allerdings schon für den 3. Mai, also eine Woche früher - da uns selbst noch keine Pressemitteilung erreicht hat, ist noch unklar, welcher der beiden Termine nun für den deutschen Raum gilt. Fest steht jedenfalls, dass es das Spiel nach der langen Wartezeit auch in hiesige Gefilde schafft.

Bei Persona 4: Arena handelt es sich um ein Beat-'em-Up im Persona-Universum, das bereits in den USA Top-Wertungen einsahnen konnte. Entwickelt wurde es von Arc System Works, die bereits mit den erfolgreichen Serien Guilty Gear: Dust Strikers und Blazblue: Calamity Trigger bewiesen haben, dass sie sich mit Prügelspielen prima auskennen und auch neue Maßstäbe setzen können. Durch die enge Zusammenarbeit mit Persona-Entwickler Atlus soll sich Arena vor allem durch eine spannende Story und einen dicken Umfang von 30-40 Spielstunden aus der Masse an Beat-'em-Ups hervorheben.

Wer das Spiel vorbestellt, erhält außerdem den Soundtrack auf CD und ein paar exklusive Artworks dazu.

Persona 4 Arena ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.