Ich betrat wieder den Flur, hatte aber das unstete Gefühl, etwas vergessen zu haben. Also benutzte ich erneut den Transmitter und...fand mich in einer Gefängniszelle wieder. Dort nahm ich den Becher Wasser und den Löffel an mich. Mit dem Wasser spülte ich die Wand ab und spachtelte mit dem Löffel etwas von dem Essen auf.

Perry Rhodan - Wir lüften die letzten Geheimnisse - Perrys Abenteuer komplett gelöst.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/28Bild 36/631/63
Der Polizeigleiter führt ins dritte Kapitel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dann benutzte ich den Löffel erneut, um an das Metallröhrchen in der linken Rinne zu gelangen. Das Metallröhrchen verwendete ich gleich mehrmals hintereinander am Energiefeld und die Freiheit hatte mich wieder. Über den Schalter bekam ich wieder Zugang zu meinen Sachen. Und mit dem Polizeigleiter flog ich kurz darauf erneut ins Ungewisse.

Die ersten beiden Kapitel dürften nun kein Problem mehr darstellen. Wer wissen möchte, wie es weitergeht, darf sich auf den morgigen Samstag freuen - dann folgt der zweite Teil unserer Perry Rhodan-Komplettlösung.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: