5. Es werde Licht
Nach den seltsamen Geschehnissen begab ich mich noch einmal zur unteren Ebene und sammelte das Bruchstück wieder auf. Dann lief ich wieder zum Raum, aus dem das Puzzle stammte. Ich stieß den Holoprojektor um und klemmte das Bruchstück darunter. Endlich kam ich an den Knochen heran.

Perry Rhodan - Wir lüften die letzten Geheimnisse - Perrys Abenteuer komplett gelöst.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/28Bild 36/631/63
Wohl dem, der wie ein Engel spricht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wieder im Dom angekommen, begab ich mich auf die unterste Etage und lief durch das linke Tor. Die dunkle Höhle dahinter betrat ich mit der Thermobrille. Dann kombinierte ich den Laser-Pointer aus meinem Inventar mit dem Glassplitter, um einen blauen Laser zu erhalten. Mit diesem schrieb ich das Wort „Ylohim“ an die Wand – mit den Steinen Nr. 25, 12, 15, 8, 9, 13.

6. Kato auf der Flucht
In Katos Büro fand ich einen länglichen Gegenstand, der sich als Schlüssel entpuppen sollte und ein Emblem der Tu-Ra-Cel, des Dachverbands aller Geheimdienstes Arkons, und sprach über die Schirme mit Freund Bully. Immerhin war ich zwischenzeitlich rehabilitiert. Die Aktivierungsschalter für die Pumpen im Raum mit dem leuchtenden Panel versuchte ich danach vergeblich zu betätigen.

Perry Rhodan - Wir lüften die letzten Geheimnisse - Perrys Abenteuer komplett gelöst.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/28Bild 36/631/63
Und wieder eine Reise ins Ungewisse.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Also lief ich durch den Depotraum, über die Brücke, ins zweite Silo und fuhr mit dem Lift nach unten. Zwar fiel die Tür hinter mir zu, doch endlich konnte ich so gleich vor Ort die Pumpe in Betrieb nehmen. Die Tür öffnete ich mithilfe Katos Schlüssel. Ich betrat erneut den Dom und über die Stufe vor dem rechten Tor gelangte ich wieder zur Pumpstation, wo ich das linke Rad aufaus“ und das rechte Rad aufan“ stellte. Diesmal konnte ich die Pumpe vom Versorgungstunnel aus aktivieren. Die Tür an der anderen Seite brachte mich direkt zum Shuttle, mit dem ich nach Gom Calladus gelangte.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: