Dank Original-Komponist Grant Kirkhope und eines YouTube-Nutzers ist es möglich, den kultigen Soundtrack zum N64-Klassiker Perfect Dark in unkomprimierter Qualität hören zu können – zumindest soweit das via YouTube möglich ist.

Insgesamt wurden vier Tracks in ein Video gepackt, was insgesamt rund 15 Minuten Laufzeit darstellt. Der Unterschied zwischen der N64-Fassung und der Qualität in dem Video wird als gewaltig beschrieben.

Wie Kirkhope auf seiner Webseite enthüllt, sollte er ursprünglich gar nicht an dem Soundtrack zu Perfect Dark arbeiten, sondern Graeme Norgate (TimeSplitters, Crysis, GoldenEye 007). Allerdings habe dieser Rare während seinen Arbeiten an dem Spiel und Jet Force Gemini verlassen, um mit Free Radical arbeiten zu können. Somit entschied man sich, dass Robin Beanland für Jet Force Gemini und Kirkhope für Perfect Dark einspringen. Er habe an GoldenEye gewerkelt, so dass er das Team bereits gut kannte.

Ein weiteres Video

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Perfect Dark ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.