Peggle gibt es nur noch heute kostenlos zum Download. Die Aktion startete PopCap im Rahmen der PAX East und ermöglicht damit allen, sich das kultige Geschicklichkeitsspiel gratis herunterzuladen.

Vermutlich wird es wohl ohnehin kaum noch jemanden geben, der Peggle noch nicht gespielt hat. Solltet ihr aber zu der Minderheit gehören, so klickt auf die weiter unten verlinkte Promoseite, wählt dort euer Land und Geburtstag aus, um schließlich eure E-Mail-Adresse anzugeben.

Wer möchte, kann sich noch für den Newsletter eintragen lassen (wahrscheinlich ohnehin niemand). Das war es schon, anschließend erhaltet ihr via Mail den Download-Link und eine Anleitung.

Danach müsst ihr einen Downloader herunterladen, über den man sich das Spiel lädt. Dann gibt man in der Testversion an, dass man sich das Spiel bereits "gekauft" hat und trägt dort den Registrierungsschlüssel ein, den man via Mail erhalten hat.

Ab dann könnt ihr Peggle auf eurem PC oder auch Mac spielen. PopCap ermittelt übrigens über den Browser, welches Betriebssystem ihr habt - dementsprechend erhaltet ihr dann auch die jeweilige Version zugeschickt.

Doch Vorsicht: Peggle macht äußerst süchtig und könnte euch womöglich sogar vor die Wahl stellen, ob BioShock Infinite oder doch lieber Peggle heute Abend von eurer Maus geführt werden soll.

Peggle ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.