Pariah - Infos

Dr. Jack Mason, ein ausgebrannter Arzt, begleitet die von unbekannten Erregern infizierte Patientin Karina J. Nach einem folgenschweren Transporter-Crash verschlägt es beide Überlebende in gefahrvolle Gefängnis-Sektoren eines ödlands namens "Erde". Unglück im Glück - in nur 16 Stunden löst eine Weltraumstation das Notprogramm aus, welches eine Eindämmung biologischer Gefahren gewährleisten soll: eine 50-Megatonnen-Bombe, gezündet oberhalb des Meeresspiegeles.

Pariah erstrahlt in einer stark modifizierten Unreal-Engine und präsentiert mit moderner Havoc-Physik- Technologie frische Gangart derzeitiger Entwicklertechnik. Dynamische Grafikeffekte, beeindruckende Settings sowie lebensnahe Charaktere gehören dabei ebenso zum Pflichtprogramm wie eine gelungene Mischung aus Action-Elementen und Stealth-Einlagen. Unterfüttert mit einer Story aus den Händen der Hollywood-Drehbuchautoren Drew Fellman und Mark Pressman zeugt intelligentes Gegnerverhalten von ausgerklügelter KI: Widersacher agieren im Team und stellen eine beinahe unberechenbare Bedrohung dar. Nur durch genaue Beobachtung visueller und akustischer Begebenheiten lassen sich scheinbar ausweglose Widrigkeiten beseitigen. Interaktives Terrain bietet Raum für strategisches Vorgehen und einfallsreiche High-Tech-Kaliber bringen ausgeklügelte Taktik-Würze ins Spiel: So gennante Weapon Energy Cores gelten als Grundlage für eine individuelle Zusammenstellung todbringenden Geschossarsenals. Samt unterschiedlichen Vehikeln bildet dieses Waffensystem das Fundament herausfordernder Multiplayer-Manöver, die Shooter-Routiniers sowohl online als auch offline austragen - mit harten Bandagen und gänzlich rezeptfrei.

Pariah - Movie Trailer Part 2