Paragon wurde bereits im vergangenen Jahr eingestellt. Das MOBA von Epic Games hat es einfach nicht geschafft, sich im Genre gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Doch die Entwickler wollen nicht aufgeben. Die Studios Unleashed Games und Braindead Games haben sich zusammengetan, um einen Nachfolger von Paragon zu kreieren.

Paragon hat es leider nicht geschafft, die Spieler zu überzeugen:

Paragon - Early Access Launch Trailer3 weitere Videos

Noch ist nichts verloren“, heißt es in einem Statement von Unleashed Games gegenüber ShackNews. „Wir bei Unleashed Games arbeiten rund um die Uhr um einen Nachfolger abzuliefern. Unser Unternehmen hat das Team von Brandead Games schon lang respektiert. Durch die Verbindung unser beider Teams lernen wir sie weiter kennen. Wir sind alle wirklich erfreut, dass wir zusammen arbeiten, um unser gemeinsames Ziel bei den Fans abliefern zu können.“

Bilderstrecke starten
(42 Bilder)

Wie geht es weiter?

Ob es ein Paragon 2 geben wird oder die Entwickler an einer Art geistiger Nachfolger arbeiten, wird sich wohl noch zeigen. Paragon selbst wurde 2015 angekündigt und im März des nachfolgenden Jahres in eine Early-Access-Phase entlassen. 2017 startete eine Beta samt neuem Free2Play-Modell. Jedoch musste das Projekt aufgrund von schwindenden Gewinnen nach wenigen Monaten eingestellt werden.

Paragon ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.