Drei neue PC-Spiele präsentiert der schwedische Publisher Paradox Interactive derzeit auf der Game Developers Conference 2012. Darunter befindet sich auch das bereits angedeutete Projekt der Magicka-Macher.

The Showdown Effect

Das nennt sich The Showdown Effect und ist ein Multiplayer-Action-Titel, in dem sich Charaktere aus den unterschiedlichsten Szenarien mit allen erdenklichen Waffen aus der Seitenansicht bekämpfen. Wer überleben will, muss aber nicht nur gut zielen können, sondern auch verschiedenste Moves wie Hecht- oder Ausweichsprünge beherrschen. Bis zu acht Spieler werden sich in verschiedenen Modi bekämpfen können und mit der Zeit neue Belohnungen und Gegenstände freischalten. Erscheinen wird The Showdown Effect für Windows und Mac im dritten Quartal 2012.

The Showdown Effect - Auf diesen Bildern kommt es zum Showdown

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (17 Bilder)

The Showdown Effect - Auf diesen Bildern kommt es zum Showdown

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 11/281/28
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Dungeonland

Im Hack & Slash Dungeonland kämpfen sich Spieler alleine oder mit zwei Freunden kooperativ durch die bösartige Version eines Freizeitparks. Ein vierter Spieler darf dabei in die Rolle des Dungeon Masters schlüpfen, der versucht mit Fallen und Gegnern die Helden aufzuhalten. Die Veröffentlichung ist für Windows und Mac irgendwann in diesem Jahr vorgesehen.

RED Frontier

RED Frontier ist im Echtzeitstrategie-Genre angesiedelt. Als Commander stellt man sich eine Armee von Droiden und Vehikeln zusammen, um zusammen mit Teamkameraden auf dem Schlachtfeld wichtige Punkte einzunehmen. Zusätzlich verfügt jeder Spieler über Spezialfähigkeiten und kann seine Truppen im Spielverlauf weiter aufrüsten. Sollte ein Commander im Kampf fallen, darf er ähnlich wie in Shooter gleich wieder ins Spiel einsteigen.

RED Frontier - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (11 Bilder)

RED Frontier - Erste Screenshots

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 11/221/22
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken