Minority Media und Sony bringen im Sommer mit Papo & Yo ein Downloadspiel für die PS3 heraus, das einen Genremix aus Jump'n'Run-, Puzzle- und Adventure-Elementen darstellt. Dabei verzichtet das Spiel auf Gewalt und bietet ein eher ungewöhnliches Spielprinzip.

Ihr schlüpft in Papo & Yo in die Rolle von Quico, einem südamerikanischen Jungen, der einen besten Freund namens Monster hat. Doch weder Monsters gewaltige Erscheinung noch die messerscharfen Zähne können über seine größte Schwäche hinwegtäuschen: seiner unbändigen Sucht nach giftigen Fröschen.

Papo & Yo - Ungewöhnliches PS3-Spiel mit Inspiration von Kindheitserlebnissen der Macher

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Ganze Häuser lassen sich bewegen - das Video weiter unten zeigt genau, wie das dann aussieht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und es ist ein Teufelskreis: Kaum vorbeigehüpft, sind sie bereits verputzt – immer wieder. Diese Abhängigkeit führt zu Wutausbrüchen, die den sonst gutherzigen Freund zu einem unberechenbaren Biest mutieren lässt. Dennoch empfindet Quico tiefe Verbundenheit zu seinem Freund. Beiden steht eine Reise bevor – mit dem Ziel, ein Heilmittel für Monsters Sucht zu finden.

Zusammen mit den beiden geht es in eine surreale Spielwelt, in der es Rätsel und Puzzles zu lösen gibt. Der Clou: Hier beschwört ihr Objekte und bewegt sogar riesige Häuser. Ohne den Fröschen spazieren beide durch eine friedliche Welt. Doch sobald sich Monster eines der kleinen Ungeheuer einverleibt hat, verändert sich seine Stimmung schlagartig. Dann ist die Welt ein dunkler und gefährlicher Ort, wo Monster zu Quicos größtem Feind wird.

Dabei hat der Studiochef von Minority und Autor von Papo & Yo, Vander Caballero, in diese Geschichte seine eigenen Kindheitserlebnisse mit eingebracht. Caballero stammt aus einer wohlhabenden, südamerikanischen Familie, litt als Kind aber extrem unter seinem alkoholkranken Vater.

Statt sorgenfrei aufzuwachsen, ging Caballero, bedingt durch die Alkoholexzesse seines Vaters, zu Hause immer wieder durch die Hölle. Papo & Yo will mit dieser Geschichte nun eine Story voller Wut, Zorn, und einem Freund, der zugleich Feind sein kann, liefern.

Wie das Ganze nun genau aussieht, zeigt euch der folgende Trailer.

2 weitere Videos

Papo & Yo ist für PS3 und seit dem 18. April 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.