Mit Panzer General Online feiert die bekannte Strategieserie bald im Browser ihr Comeback.

Panzer General Online - Ubisoft kündigt Onlinespiel in der bekannten Strategieserie an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 32/391/39
Die Kämpfe im Browsergame Panzer General Online finden rundenweise statt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei vereint das Spiel Runden-Taktik mit Sammelkarten. Ihr stellt euch ein Deck aus verschiedenen Einheiten zusammen, darunter Panzer wie Sherman, Tiger oder Pershing oder der berüchtigte "Nebelwerfer"-Raketenwerfer. Mit diesem "Deck" tretet ihr dann gegen andere Spieler in rundenbasierten PvP-Gefechte an, um euch eine Rangliste nach oben zu kämpfen.

Daneben erwarten euch auch Single-Player-Kampagnen, in denen ihr etwa die Allierten bei der Landung in der Normandie oder der Ardennenoffensive kommandiert oder ihr führt die amerikanischen Streitkräfte von der Landung in Sizilien bis zur Schlacht von Monte Cassino.

Mit der Zeit kommt ihr an neue Karten, darunter Panzer, Flugzeuge, Infanterie, Artillerie und vieles mehr, welche ihr eurem Kartendeck hinzufügen und so neue Strategien aushecken dürft. Vor jedem Gefecht entscheidet ihr zudem anhand des Schlachtfelds, welche Einheiten ihr nutzen wollt und ob ihr lieber auf Luftschläge oder taktische Manöver setzt.

Das Strategiespiel Panzer General Online wird noch in diesem Jahr kostenlos im Browser spielbar sein. Ubisoft plant zudem, das Spiel regelmäßig mit neuen Inhalten und neuen Fraktionen zu erweitern.

Panzer General Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.