Die Wii bekommt eines der letzten großen Abenteuer voller Rätsel, Bosse und Gefahren. Wer Probleme damit hat, mit Aeron die Frau Helena zu retten, für den haben wir Hilfe: unsere „Pandora's Tower“-Komplettlösung.

Intro: Laubschattenturm

Nachdem ihr euch die einleitende Zwischensequenz angeschaut habt, findet ihr euch im Laubschattenturm wieder. Lauft geradeaus und untersucht die riesige Statue vor euch, die der Hauptcharakter Aeron als Abbild des Gottes Aios identifiziert. Lauft erst rechts die Wendeltreppe bis zum Gerümpel hinauf und nehmt davor den blitzenden Gegenstand von den Stufen, der sich als Medizin offenbart. Steigt die Stufen wieder hinab und geht rechts um die Statue herum zu der Metalltür, die ihr öffnet.

In diesem kleinen Raum nehmt ihr links beim Podest zwei Nymphenbeeren auf (eine findet ihr vor dem Podest, die zweite findet ihr links neben der Tür, die weiterführt). Klettert das Podest hinauf und klettert weiter nach oben auf den braunen Block, auf dem ihr ein Metallstück findet. Springt wieder zurück auf den Erdboden und geht durch die nächste Metalltür. Hier begegnet ihr auch schon eurem ersten Gegner, den ihr mit ein paar Schwerthieben bequem ausschaltet (blockt oder weicht seinen behäbigen Angriffen bei Bedarf aus).

Nachdem ihr ihn erledigt habt, könnt ihr das Bestienfleisch aufnehmen, das er fallengelassen hat. Ihr sollt euch nun wieder zurück zu Helena begeben. Lauft den Weg also wieder zurück, den ihr gekommen seid, und wählt vor dem Eingangstor das Observatorium aus. Ihr befindet euch nun außerhalb der Türme auf einer Wiese. Lauft geradeaus und nach links hinten zu der braunen Holztür, durch die ihr hindurch geht. Es folgt eine Cutscene und ihr habt das Intro gemeistert.

Turm 1: Observatorium

Nun folgt ein Gespräch zwischen Helena, Mawda und euch. Geht die einzelnen Dialogoptionen mit Mawda durch und es folgt eine weitere Zwischensequenz, in der ihr die Orakleskette erhaltet. Nun ist ein neuer Tag angebrochen. Geht nach vorne zu Helena und sprecht sie an. Danach müsst ihr mit Mawda reden. Ruft sie zu euch, indem ihr rechts die braune Holztür aktiviert, die durch einen grünen Pfeil markiert wird. Redet mit ihr über "Die Türme" und ihr erfahrt mehr über den Laubschattenturm. Plaudert ihr weiter mit ihr, teilt sie euch mit, dass sie euch überschüssiges Bestienfleisch zu einem guten Preis abkauft, solange es nicht verdorben ist.

Kauft Mawda ein Heilmittel, um Statusveränderungen zu kurieren, und Blumensamen als Geschenk für Helena ab. Die Blumensamen überreicht ihr sogleich Helena, woraufhin sich die Sympathie-Anzeige steigert. Danach könnt ihr außerdem links am Schreibtisch euer Spiel speichern. Geht nun durch die braune Holztür links, um in den Hof zu gelangen. Wenn ihr nun in dem grünlichen, runden Bauwerk steht, geht weiter nach links zu der runden Bodenplatte und nehmt hier die zwei blitzenden Gegenstände vom Boden, die sich als Nymphenbeeren herausstellen.

Oben auf dem Dach des Hofes gibt es bis auf eine schöne Aussicht auf die "Narbe" und die Türme nichts zu sehen. Geht also die Stufen hinab in den Keller unterhalb des Hofes. Hier seht ihr sogleich zwei Gegenstände blitzen. Rechts an der Wand findet ihr eine Lampe, die sich als Geschenk für Helena eignet. In dem Regal links blitzt ein roter Gegenstand, der sich als Schriftstück über die Orakleskette herausstellt. Mehr gibt es hier nicht zu sehen, also lauft die Wendeltreppe wieder hinauf zum Hof und betretet den Wohnbereich.

Sprecht Helena an und überreicht ihr die just gefundene Lampe. Redet noch einmal mit ihr und lasst eure "Kette wiederherstellen". Nun könnt ihr das Observatorium verlassen. Lauft nach rechts über die Wiese und drückt die A-Taste, um euch zu den Türmen zu begeben. Wählt den Laubschattenturm aus.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: