Publisher DreamCatcher hat soeben in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass die Xbox-Umsetzung des Horror-Shooters Painkiller ab sofort den Zusatz Painkiller - Hell Wars erhält. Darüber hinaus wird die im November erscheinende Konsolenversion nicht nur einen neuen Namen, sondern auch viele neue und überarbeitete Features beinhalten. So soll die Portierung noch nie gesehene, fiese Monster und auch das dazugehörige Waffenarsenal, ein überholtes Leveldesign und verbesserte Steuerung enthalten. Mit einem Face-Lifting zum infernalen Höllenspektakel, sozusagen.

Painkiller ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.