Geiz ist geil! - Dieser Spruch flimmert seit Monaten über die heimischen Fernseher und hat sich in der letzten Zeit wohl auch auf die Preise der Computerspiele ausgewirkt. Die unerwartet starke Ressonanz und gute Preorderzahlen ermöglichen flashpoint, sich bei der Preisgestaltung optimal am Verbraucher zu orientieren.

Painkiller setzt nicht nur auf erstaunliches Gameplay sowie eine beeindruckende PAIN- und faszinierende Havok Physik-Engine, sondern besticht zusätzlich durch einen weiteren Pluspunkt: Die PC Version des düsteren Horrorshooters erscheint für attraktive 39,95 €.

Painkiller bedeutet rasante Action, geniale Grafik sowie einige der größten Endgegner, die Gamerblut je in Wallung brachten. 20 atemberaubende Levels im Gothic-Stil erfordern Reaktionsgeschwindigkeit und Kompromisslosigkeit, fünf Waffen mit Primär- und Sekundärfeuer unterstützen Monsterjäger dabei effektiv. Für langfristigen Ballerspaß stehen bei jeder Kampagne zusätzliche Modi zur Verfügung. In fünf Mehrspieler-Funktionen mischen sich bis zu 16 Gamer via LAN und Internet unter Dämonen. Hämmernde Beats und knallharte Gitarrenriffs runden die Atmosphäre ab.

Ihr habt Lust auf Painkiller bekommen? Dann folgt dem Link unter den News und bestellt Euch Painkiller vor! Ihr habt noch einen Monat Zeit bis es heißt: Let the Pain begin!

Painkiller ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.