PAC-MAN 256 wird am 21. Juni ebenso für PC via Steam, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen, nachdem das Spiel schon für Mobile-Systeme veröffentlicht wurde.

PAC-MAN 256 - Spiel-Ikone macht auch PC und Konsolen unsicher

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Versprochen werden neue, exklusive Features für die Konsolen, darunter eine Social Sharing-Funktion, zehn freispielbare Themes und bis zu vier Freunden im lokalen Koop-Multiplayer. Hier müssen alle Spieler zusammenarbeiten, um alle PacDots und Power Pellets zu verspeisen und den Geistern Blinky, Pinky, Inky und Clyde aus dem Weg zu gehen.

Während ihr euch PAC-MAN 256 für iOS und Android kostenlos herunterladen könnt, werden die PC- und Konsolen-Versionen jeweils 4,99 Euro kosten. Hinter dem Projekt steckt übrigens Hipster Whale, der Entwickler von Crossy Road.

PAC-MAN 256 und der Glitch

PAC-MAN 256 trägt seinen Namen nicht zufällig, denn das Spiel basiert auf dem berühmten "256 Glitch", der im Original-Spiel vorhanden ist. Den Glitch kennt man auch als "Kill Screen", denn normalerweise bietet Pac-Man 255 Levels, wobei der Level-Counter als 8-bit-Integer gespeichert ist. Durch einen Bug jedoch ist es möglich, in den Level 256 zu gelangen, was zu einem "Integer-Overflow" bzw. Ganzzahlüberlauf führt und wodurch ein großes Durcheinander herrscht.

Übrigens: schaut euch doch mal unser Special Pac-Man: 35 Jahre gelbe Fresskugel an.

Spielekultur - Die verrücktesten Pacman-Gadgets

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (34 Bilder)

PAC-MAN 256 erscheint demnächst für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.