Gerade erst gab es die Enthüllung zur neuen Escort-Map Junkertown und nun folgt der nächste Blizzard-Streich: Ein neuer animierter Kurzfilm. In Wintererwachen erfahrt ihr, wie Meis Hintergrundgeschichte lautet.

Overwatch - Wintererwachen: Seht den neuen Kurzfilm mit Meis überraschender Origin-Story

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuOverwatch
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 416/4171/417
Meis Geschichte ist ziemlich traurig
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fast zehn Minuten geht Blizzards neuester Animationsfilm, der sich dieses Mal ganz um die chinesische Klimaforscherin Mei dreht. Die quirlige kleine Dame ist Teil eines Forscherteams. In Wintererwachen erwacht Mei nach ihrem jahrelangen Kälteschlaf in der Kryogenikkammer und findet heraus, dass sie die einzige Überlebende am Eco-Watchpoint ist. Aber das ist noch nicht alles, denn die Welt hat sich stark verändert und Overwatch gibt es nicht mehr. Mei muss auf ihre wissenschaftlichen Kenntnisse zurückgreifen, um mit den verbleibenden Ressourcen in kürzester Zeit Hilfe zu finden.

40 weitere Videos

Gewohnt perfekt animiert und disney-like inszeniert. Wintererwachen ist beste Unterhaltung nicht nur für Fans des Spiels und Mei. Die ist ja bekanntlich mit eine der unbeliebstesten Gegnerinnen im Spiel. Wer hat sie nicht schon verflucht, wenn sie einen einfriert oder einem alle Fluchtwege blockiert?

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.