Auf der offiziellen Twitter-Seite von Overwatch sind Neuigkeiten zum Ranked-Modus des Helden-Shooters aufgetaucht. Bislang sollte dieser kompetitive Modus im Juni erscheinen. Offenbar brauchen die Entwickler aber etwas länger mit dem Feinschliff. Laut Aussagen der Twitter-Seite wurde der Modus nun auf Juli verschoben.

Overwatch - Ranked-Modus kommt frühestens Mitte Juli

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 254/2751/1
Der Ranked-Mode für Overwatch lässt weiter auf sich warten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Overwatch wird von den Shooter-Freunden auf allen Plattformen gefeiert. Die Gefechte zwischen Tracer, McCree und Co machen Spaß und motivieren jede Runde aufs Neue. Doch auch jetzt fehlt dem Shooter von Blizzard ein wichtiges Element. Der Ranked-Modus, in dem sich Spieler miteinander messen und neue Ränge erreichen können, ist noch nicht implementiert. Und wird es auch voraussichtlich nicht so schnell, wenn man Twitter glauben darf.

(Hoffentlich) Mitte bis Ende Juli

Dort wurde nämlich verraten, dass der Ranked-Modus nicht mehr, wie angekündigt, im Juni erscheint, sondern auf den Juli verschoben wird. Zumindest, wenn alles glatt geht. „Wir bringen den Ranked-Modus (hoffentlich) im Juli. Wir zielen gerade auf Mitte bis Ende Juli mit dem Release ab.“

Aktuell bleibt den Fans nur das Abwarten und Hoffen, dass Blizzard mächtig auf die Tube drückt. Immerhin bietet sich Overwatch bestens für kompetitive Runden im Ranked-Modus an.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Overwatch

Overwatch - Alive - Cinematic Trailer30 weitere Videos

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.