Da hat sich Blizzard mal wieder selbst übertroffen: Mit Overwatch kommt ein actiongeladener, aber auch unglaublich liebevoll und detailreich gestalteter Multiplayer-Shooter auf den Markt: Die Helden in Comic-Style sehen geradezu zum Anfassen echt aus und die Karten sind traumhaft schön. Wenn ihr also Blizzard-Fans seid, dann solltet ihr euch Overwatch definitiv nicht entgehen lassen. In diesem Einsteiger-Guide haben wir für euch bereits einige Tipps und Tricks zusammengetragen, die euch im Kampf nützlich werden können.

Overwatch - Alive - Cinematic Trailer30 weitere Videos

Bei Overwatch handelt es sich um einen kompetitiven Shooter, er ist also auf den Wettbewerb ausgerichtet. In zwei Teams, bestehend aus je 6 Helden, tretet ihr gegeneinander an. Bestenfalls habt ihr bereits Erfahrung in solchen Games, aber wenn nicht, dann könnt ihr euch an unsere Tipps halten. Der Einstieg wird euch aber so leicht wie möglich gemacht, denn ihr könnt an einem Tutorial zu Beginn des Spiels teilnehmen.

Overwatch: Tipps und Tricks rund um den Shooter

Overwatch - Tipps und Tricks rund um den Shooter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 254/2751/1
Die Helden von Overwatch haben einiges drauf. Mit unseren Tipps und Tricks könnt ihr sie im Kampf gewinnbringend einsetzen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Testet am Anfang so viele Helden wie nur möglich aus (auch, wenn das bedeutet, zu Beginn häufig zu sterben), aber so könnt ihr später den für euch perfekten Charakter zum Spielen finden. Schließlich ist jeder der Helden einzigartig, besitzt besondere Fähigkeiten und ist für eine der vier Kampfrollen geeignet.
  • Lernt aber auch die Karten bereits gut kennen und prägt euch Wege, Unterschlüpfe und eventuelle Deckungen gut ein. So könnt ihr einen Gegner auch mal überraschen und von der Seite angreifen, wenn er es nicht erwartet.
  • Spielt anfangs gegen KI, also künstliche Intelligenz bzw. Computer-Bots, um die Karte auszukundschaften.
  • Arbeitet gut im Team zusammen, sprecht euch im Idealfall per Teamspeak o.ä. Plattformen ab und überlegt euch eine geeignete Taktik. So ist euch der Sieg sicher.
  • Bedenkt, dass einige Fähigkeiten Abklingzeiten haben, denkt dementsprechend daran, auch in Deckung zu gehen.
  • Ladet immer rechtzeitig nach, um nicht in die Bredouille zu kommen. Ansonsten müsst ihr zum Nahkampf übergehen und Nachladen, wenn ihr eine Deckung habt und nicht mehr belagert werdet. Glücklicherweise müsst ihr euch aber keine Sorgen machen, einmal ganz ohne Munition dazustehen, denn diese habt ihr immer.
  • Vergesst nicht, auch die ultimativen Fähigkeiten einzusetzen (auf dem PC mit der Taste „Q“, PS4 mit Dreieck und auf der Xbox One mit „Y“), denn diese sind sehr powergeladen und können in einem Match entscheidend sein. Allerdings haben diese Fähigkeiten eine Abklingzeit, die jedoch fix auflädt, sobald ihr Schaden verursacht. Behaltet ihr diesen Charakter, dann bleibt auch das Level der Aufladung bestehen.
  • Ihr solltet dafür Sorgen, dass in eurem Team mindestens jede der 4 Kampfrollen 1x vertreten ist. Das bedeutet, ihr brauch einen Tank, einen Heiler, einen Offensiv- und einen Defensiv-Spieler. Dabei bildet der Tank die Vorhut: Er absorbiert den Schaden und stärkt eure Stellung. Der Heiler sorgt dafür, dass ihr mit Heilung am Leben bleibt oder schnell wiederbelebt werdet und die restlichen 4 Teammitglieder sollten in der Offensive und der Defensive spielen, um ordentlich Schaden zu machen und die Gegner aufzuhalten.
  • Während des Kampfes sollten unterstützende Helden, wie Heiler, immer von hinten agieren und der Tank stets vorne sein. Nur so behaltet ihr die ideale Aufstellung bei.
  • Lauft nicht im Selbstmordkommando auf den oder die Gegner los, sondern haltet am besten Abstand.
  • Achtet auf die Umgebungsgeräusche, so könnt ihr Feinde hören. Denn leider habt ihr keine Minikarte oder ein ausgefeiltes Head of Display (HUD), das euch Kampf-Infos vor die Augen wirft.
  • Es gibt auch fliegende Charaktere. Solltet ihr einen solchen wählen, dann achtet beim Fliegen darauf, keine langen, freien Lufträume abzufliegen, so seid ihr nämlich ein perfektes Ziel für Sniper. Nutzt das Fliegen eher, um Feinde zu sichten oder ihnen auszuweichen und begebt euch nach einer Attacke bzw. nach einem Angriff wieder außer Sichtweite.
  • Haltet euch von großen Plätzen fern bzw. stellt euch nicht frei irgendwo hin, wo ihr ein leichtes Ziel seid.
  • Ihr müsst nicht auf die Munitionskapazität achten, dieser ist unendlich, also schießt viel und macht ordentlich Schaden. Außerdem lädt sich eure Ulti auf, wenn ihr viel Schaden macht.
  • Versucht, solange, wie nur möglich in einem Match zu bleiben, wenn ihr schnell aufleveln wollt: Für jede Sekunde, die ihr während des Kampfes lebendig seid, erhaltet ihr XP. Bewahrt also lieber die Ruhe anstatt unbedacht los zu preschen.