Bei Overwatch geht es richtig zur Sache, ihr habt 21 verschiedene Helden zur Auswahl, mit denen ihr ins Gefecht ziehen könnt, um im Multiplayer einen bestimmten Zielpunkt zu schützen oder anzugreifen. Währenddessen könnt ihr euch Stufe für Stufe steigern. Für jedes neue Level bekommt ihr dann eine der begehrten Lootboxen, die so einige Schmankerl in Sachen Anpassung für euch bereithalten. In unserem Guide erklären wir euch, was es mit den Lootboxen auf sich hat, was sie beinhalten und was die sogenannten Mikrotransaktionen damit zu tun haben.

Overwatch - Alive - Cinematic Trailer30 weitere Videos

Overwatch: Lootboxen und Mikrotransaktionen

In den vergangenen Jahren hat sich das sogenannte Micropayment in der Unterhaltungsindustrie durchgesetzt. Hierbei handelt es sich um ein System, bei dem es dem Verbraucher möglich gemacht wird, einzelne Elemente für ein bereits erworbenes Produkt dazuzukaufen. Bei Games finden diese Mikrotransaktionen häufig in Form von Add-ons statt. Ihr bekommt dann für kleines Geld ein wenig Kontent, eventuell eine besondere Rüstung, die aussieht wie ein Schildkrötenpanzer oder etwa einen neuen Drachen als Begleiter und habt damit etwas Besonderes, das nicht jeder Gamer im Spiel hat.

Overwatch - Lootboxen: Nutzen, Inhalt und Preise

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 254/2561/256
Bei Overwatch erhaltet ihr solche Lootboxen nach jedem Level-up.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch bei Overwatch gibt es somit solche Mikrotransaktionen. Bei diesen könnt ihr nämlich mit echtem Geld über den Ingame-Shop Lootboxen kaufen, wenn euch die, die ihr bei einem Level-up bekommt, nicht ausreichen.

Lootboxen: Welcher Inhalt erwartet euch?

Die Lootboxen bei Overwatch bringen euch keinerlei spielerische Vorteile, sondern solche kosmetischer bzw. optischer Natur. Blizzard hat sich sogar damit beschäftigt, wie mit doppelten Items umzugehen ist, die ihr erhaltet, da der Inhalt der Lootboxen zufällig ist und so natürlich auch Dopplungen auftreten können. So werden also doppelt auftretende Items bzw. solche, die ihr bereits besitzt, ganz einfach in Credits umgewandelt, mit denen ihr dann einen anderen Gegenstand eurer Wahl kaufen könnt. Das findet ihr bei Overwatch in einer Lootbox:

  • Skins für eure Helden
  • Sprays, mit denen ihr ein bestimmtes Motiv an Wände sprayen könnt
  • Logos von Spielern
  • Sprach-Kommentare für eure Helden
  • Intros für das Highlight
  • Sieger-Posen eurer Helden
  • Credits

Overwatch - Lootboxen: Nutzen, Inhalt und Preise

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
In jeder Lootbox bei Overwatch erwarten euch 4 "Geschenke", die euren Helden aufwerten oder Spielerchen, wie die Sprays, die ihr verwenden könnt, wenn ihr auf den Maps unterwegs seid.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Lootboxen kaufen

Ihr könnt gar nicht genug von den Lootboxen bekommen? Wenn es euch nicht reicht, peu à peu Lootboxen für jeden Levelaufstieg zu bekommen, dann habt ihr auch die Möglichkeit, die Lootboxen zu kaufen und zwar für echte Euros. So könnt ihr schneller an die begehrten Lootboxen gelangen und eure Helden ganz individuell aussehen und sich verhalten lassen. Das ist natürlich kein Muss. Wollt ihr dennoch Echtgeld investieren, dann erwarten euch diese Preise:

  • 2 Lootboxen = 1,99 Euro
  • 5 Lootboxen = 4,99 Euro
  • 11 Lootboxen = 9,99 Euro
  • 24 Lootboxen = 19,99 Euro
  • 50 Lootboxen = 39,99 Euro

Ihr könnt solche Lootboxen auch direkt über Battle.net erwerben. Diese sind dann aber nur für die PC-Version; auf der Konsolen-Version funktionieren die Lootboxen dann leider nicht, beachtet das.